Aktuelles

  • Zum Gedenken an die Opfer des 17. Juni 1953, dem Tage des Volksaufstands in der ehemaligen DDR, legte in aller Stille der Rehauer Bürgermeister Michael Abraham zusammen mit dem Regnitzlosauer Bürgermeister Hans-Jürgen Kropf ein Bukett am Grab des…

  • Mit Janik Rausch begrüßte Bürgermeister Michael Abraham einen wahren Meister des Ringens im Rathaus. Auf der Deutschen Meisterschaft in Kaufbeuren im Allgäu konnte er sich den 3. Platz erkämpfen. 

  • Erstmals wurden alle Veranstaltungen im Zeitraum September bis November in ein Programm zusammengefasst und nun der Öffentlichkeit präsentiert.

  • Der Stadtbauhof hat eine weitere Verweilmöglichkeit im Stadtzentrum geschaffen. Direkt beim Perlenbach-Wehr ist dafür einer der schönsten Plätze im Stadtgebiet.

  • Rainer Tippelt wird sein Ladengeschäft in der Pfarrstraße 4 zum 30.6.2019 schließen. Die gute Nachricht ist aber, dass er seinen Kunden als Meisterbetrieb für Bürotechnik erhalten bleiben wird.

  • Ausstellung von Helga Weihs vom 07. Juni bis 21. Juli 2019 im Kunsthaus Rehau.

  • Die Jahn Orthopädie GmbH ist der Rehauer Werbegemeinschaft beigetreten. Das Sanitäthaus im Ärztehaus ProVita in der Bahnhofstraße 10 ist neues Mitglied im Verein der Rehauer Gewerbetreibenden.

  • Ausstrahlungstermin der Sendung „Wir in Bayern“ war Dienstag, 04.06.2019, um 16.15 Uhr im BR-Fernsehen. Gedreht wurde ein Film über Dr. Hans Vogt - Erfinder des Tonfilms - in Rehau und Wurlitz.

  • Die Rehauer Werbegemeinschaft freut sich über ein neues Mitglied. Sabine Jahn führt die Modeboutique Laufsteg in der Bahnhofstraße und ist nun dem Verein der Rehauer Gewerbetreibenden beigetreten.

  • Lehrreiche Tierexkursionen im Rahmen des Bildungspaketes der Stadt Rehau bescherten kürzlich gleich 9 Kinder- und Jugendgruppen unvergessliche Momente.

  • Wohnen in exklusiver Wohngemeinschaft am Schillerplatz. Vermietung von Einzelzimmern in der Villa Maroni, einen frisch renoviertem Innenstadthaus. Insgesamt werden 6 Einzelzimmer mit 3 dazugehörigen Bädern vermietet.

  • Am ersten Juli Wochenende ist wieder Heimat- und Wiesenfest in Rehau. Die Vorbereitungen laufen bereits seit Monaten auf Hochtouren. Auch die Schulen haben sich wieder fleißig in die Gestaltung der Plakate und Flyer eingebracht.

  • Die Schenkung einer umfangreichen Eisenbahnsammlung führte zu einer Neugestaltung des Museums. Auch für Kinder gibt es jetzt neue Mitmach-Aktionen. Seit dem 19. Mai 2019 ist das Museumszentrum wieder öffentlich zugänglich.

  • Seit dem 22. Mai 2019 hat das neue Lokal am Maxplatz geöffnet. Das gastronomische Angebot in der Stadt wurde um ein Café mit Bistro und Vinothek erweitert.

  • Bauwillige haben bei ihrer Suche nach ihrem Wunschgrundstück in Rehau eine nun erneut größere Auswahl an Bauplätzen für modernes Bauen zur Realisierung ihres Wohntraumes. Die Stadt Rehau bietet ab sofort neue Bauplätze im Wohngebiet "Geierloh III -…

  • Unter dem Motto „Rehau blüht“ soll das Stadtbild von Rehau gemeinsam noch etwas schöner werden. Die Rehauer Werbegemeinschaft ruft eine neue Aktion ins Leben und erhofft sich eine rege Teilnahme seitens der Bevölkerung.

  • Der 16. Mai 2019 ist für die Bewohner der Fritz-Strobel-Siedlung und alle Rehauer ein Grund zum Feiern. Der neue REWE-Markt von Danny Kögler hat seine Türen geöffnet und bietet ein breites Warensortiment. Die Nahversorgung in der Siedlung ist damit…

  • Ab sofort ist die Post im neu eröffneten REWE-Markt in der Hirschberger Straße zu finden. Die Filiale im Rathaus war von Beginn an lediglich eine Übergangslösung und besteht nun nicht mehr. 

  • Herrn Dr. Reinhard Höllerich wurde die Verdienstnadel der Stadt Rehau verliehen und damit die Verdienste um sein ehrenamtiliches Engagement gewürdigt.

  • Der Spatenstich für das neue Feuerwehrgerätehaus der freiwilligen Feuerwehr Rehau ist gesetzt. Damit kann der Neubau beginnen. Fertigstellung ist für den Herbst 2020 anvisiert.

  • Wie auch schon das Standesamt in Schönwald, hat nun auch die Nachbargemeinde Regnitzlosau entschieden, die Verwaltungsaufgaben ihres Standesamtes an Rehau abzugeben. Damit wird abermals ein neues Kapitel der interkommunalen Zusammenarbeit zwischen…

  • Die Stadt Rehau bietet für Vermieter von Wohnungen sowie auch für Verkäufer von Immobilien einen Anzeigenmarkt auf der städtischen Homepage an. Unter der Rubrik "Immobilienangebote" sind Kauf- und Mietobjekte zu finden.

  • Die Anmeldelisten für den Ferienpass 2019 der Kommunalen Jugendarbeit des Landkreises Hof sind eingetroffen. 

  • Im Rahmen der Sportlerehrung im vergangenen Monat wurden viele Sportler bereits mit Ehrungen von der Sporturkunde bis zur Urkunde in Gold ausgezeichnet. Damit werden die Leistungen der Sportler im vergangenen Jahr entsprechend gewürdigt.

  • In den nächsten Wochen kommt es im Bereich der Regnitzlosauer Straße zu Beeinträchtigungen im Straßenverkehr. 

  • Die Jugend von heute ist die Zukunft von morgen.

    Genau deswegen soll Jugendarbeit in Rehau künftig noch größer geschrieben werden. Mit dem Jugendzentrum unter der Leitung von Ellen Dimmling und den vielen Rehauer Vereinen ist bereits ein wichtiger…

  • Die Diakonie Hochfranken hat den Mietvorvertrag für die neue Außenwohngruppe in Rehau unterschrieben und nun am 10.04.2019 der GEWOG als Bauträger und Vermieter zurückgegeben. Damit kann das nächste Projekt in Rehau starten.

  • Zwei Wochen lang nahm sich Lothar Bertram für knapp ein Dutzend Kinder- und Jugendgruppen Zeit, um ihnen das Handwerk des Polsterers Eins zu Eins näher zu bringen. Im Rahmen des „Bildungspaketes der Stadt Rehau“ gab er wertvolle Einblicke in seine…

  • Seit 2012 bietet die Energieversorgung Selb - Marktredwitz GmbH mit dem Projekt „Gemeindestrom der ESM“ den Kommunen der Region einen Bonus für ein gemeinnütziges Projekt. Auch in Rehau haben sich bereits viele Bürger für das attraktive Angebot…

  • „Das Mitgefühl mit allen Geschöpfen ist es, was Menschen erst wirklich zum Menschen macht.“ Nach dieser Philosophie von Albert Schweitzer setzt sich der Tierschutzverein Rehau und Umgebung e.V. seit vielen Jahren für das Wohl der Tiere ein. 

  • Die Rehauer Werbegemeinschaft unter veränderter Führung. Mit den Neuwahlen hat der Verein eine neue Vorstandschaft.

  • Die Stadtverwaltung ist dem Wunsch nach weiteren Abfallbehältern für Hundekottüten an den Ausführstrecken nachgekommen.

  • Knapp 30 interessierte Rad-Begeisterte lockte der Vortrag von Karlheinz Thunsdorff kürzlich in das Schulzentrum  Rehau, um fachliche Beratung rund um das Elektrofahrrad zu erhalten. Thunsdorff, Inhaber des Fahrradgeschäftes „Fahr Rad!“, gab wertvolle…

  • Neuer Einsatz für Kommissar Wunderlich: Der oberfränkische Kriminaler aus der Feder des Rehauer Autors Torsten von Wurlitz hat seinen vierten Fall zu lösen. Wie immer geraten Wunderlich und sein Mitermittler, der Rehauer Bürgermeister Edmund…

  • Seit Februar 2015 bietet die Stadt Rehau eine Nachhilfe-Börse für alle Jahrgangsstufen und Schulformen an. Ob pensionierte Lehrer, Ärzte, Erzieher, Studenten, Schüler oder interessierte Erwachsene geben hier gern ihr Wissen weiter und stehen auf…

  • Markus Jacob, Inhaber des Familienunternehmens Jacob`s Babymoden-Manufaktur, beteiligt sich in diesem Schuljahr aktiv im „Bildungspaket der Stadt Rehau“. Ein durchweg lehrreiches und aufeinander aufgebautes Programm erwartete die 9 Kinder- und…

  • Rodungen schaffen Platz entlang der alten B 15.

  • In Rehau besteht immer wieder der Bedarf an mehr Kinderbetreuung. Die neue Kindertagesstätte der strunz.stiftung soll diesen Bedarf decken. Um auch bis zur Fertigstellung des Kindergartens die Sicherstellung des Betreuungsbedarfs zu gewähren, hat die…

  • Schnell und günstig von A nach B fahren, aber keine Linienbusverbindung? Das neue Pilotprojekt des Landkreises Hof soll hier Abhilfe schaffen. 

  • Die Stadtbücherei ist mit einer neuen Veranstaltungsreihe erfolreich ins neue Jahr gestartet. Die Kids dürfen sich jeden zweiten Montag über eine beliebte Geschichte für Kinder als Bilderbuchkino freuen. 

  • Im Rahmen des Bildungspaketes der Stadt Rehau lud der Fachmarkt BauSpezi alle Rehauer Kindertagesstätten und Nachmittagsbetreuungen ein, das Unternehmen am Frauenberg genau unter die Lupe zu nehmen.

  • Seit Kurzem bietet die Stadt Rehau einen Informationsservice mitten in der Stadt an, der rund um die Uhr zur Verfügung steht. Am neuen Gebäude Burgstraße 1 hängt das Infoterminal mit Touchfunktion.

  • „Wir wollen unser Stadtbild stetig verbessern und den Rehauern bestmöglich funktionierende Straßen bieten“ - Mit diesem Ziel startet das Tiefbauamt der Stadt Rehau auch in diesem Jahr wieder in die Planung vieler Maßnahmen zur Verbesserung der…

  • Sommerlounge des Fördervereins Fichtelgebirge in diesem Jahr in Rehau.

  • Revitalisierung Bahnhofsgebäude und Neugestaltung Bahnhofsumfeld – Ausstellung im Rathausfoyer

  • Die Nachfolge für die Praxis von Dr. Norbert Mai am Maxplatz ist geregelt. Frau Dr. Ann-Kathrin Oehme wird die Praxis fortführen. Noch bis Ende 2020 wird aber Dr. Norbert Mai Inhaber der Praxis bleiben.

  • Der Stadtrat der Stadt Rehau hat in seiner Sitzung am 25.04.2018 ein weiteres Förderprogramm und zwar zur Förderung von Abbruchmaßnahmen beschlossen.

  • Die Stadt Rehau bietet seit Kurzem ein interessantes Förderprogramm zur Modernisierung von Wohnraum und Revitalisierung von Geschäftsraum für Immobilienbesitzer in Rehau.


 
Öffnungszeiten

Rathaus, Martin-Luther-Str. 1

Mo, Do08:00 Uhr-
12:00 Uhr
14:00 Uhr-
16.00 Uhr
Di08:00 Uhr-
12:00 Uhr
14:00 Uhr-
18:00 Uhr
Mi
08.00 Uhr-
13.00 Uhr

Fr08:00 Uhr-
12.00 Uhr


Infozentrum Maxplatz 7

Mo-Fr10:00 Uhr14:00 Uhr
So
14:00 Uhr17:00 Uhr

Stadtbücherei, Martin-Luther-Str. 1

Di, Do, Fr
14.00 Uhr-
18.00 Uhr
Mi
10.00 Uhr-
13.00 Uhr