Aktuelles

  • Dass Hans Vogt aus dem kleinen Dorf Wurlitz bei Rehau im Jahr 1923 zusammen mit Jo Engl und Joseph Massolle den Tonfilm erfindet, ist so gut wie in Vergessenheit geraten. Dabei ist das Lichttonverfahren bis heute so aktuell wie bei seiner Erfindung…

  • Im Jahr 1919, gründete Dr. Hans Vogt zusammen mit Joseph Massolle und Dr. Joseph Engl die Firma "Tri-Ergon", die sich zum Ziel setzte, die Idee des Lichttonverfahrens in Technik umzusetzen.

  • Der Tonkünstlerverband Hochfranken e.V. setzt seine kammermusikalische Konzertreihe “KlangSpuren” fort. Am Sonntag, 3. November, um 11 Uhr gibt es eine “KlangSpuren-Matinée” im Rahmen des “Rehauer Kulturherbstes”.

  • Am 17. September konnte mit dem Landkreis Hof das Pilotprojekt "Hofer Landbus" gestartet werden. Seit dem Start wird dieses neue Angebot bereits gut angenommen. Damit es noch geläufiger wird, finden im November Informationsveranstaltungen statt.

  • Seit 16. Oktober ist eine intelligente Ortsnetzstation in Rehau in Betrieb. Damit wurde ein weiterer Baustein für weiterhin hohe Versorgungsqualität gesetzt.

  • Die Fotobeiträge werden immer mehr und es wird definitiv nicht leichter, das schönste Foto zu küren. Dennoch haben wir es hinbekommen und einstimmig das Foto des Monats September gewählt.

  • In der kommenden kälteren Jahreszeit ist ein Besuch im neu konzipierten Museumszentrum am Maxplatz in Rehau ein lohnenswerter Tipp.

  • Das Kosmetikstudio Gietenbruch in der Ludwigstraße feiert 25jähriges Jubiläum. In den Bereichen Podologie, Maniküre und Nageldesign, Make-Up und Gesichts- und Dekolleté-Behandlungen ist Andrea Gietenbruch mit ihrem Team seit 25 Jahren eine gute…

  • Die Stadtbücherei hat Anfang des Jahres eine neue Veranstaltungsreihe erfolgreich ins Leben gerufen. Nun geht das Bilderbuchkino in eine neue Runde. Die Kids dürfen sich jeden zweiten Montag über eine beliebte Geschichte für Kinder als Bilderbuchkino…

  • Ab dem 9. Oktober gibt es in Rehau eine zweite Postfiliale. Der Beck um´s Eck ist ein weiterer Partner der Deutschen Post.

  • Am 02.10.2019 wurde Herrn Helmut Kaufmann im Rahmen einer Feierstunde der Ehrenring der Stadt Rehau verliehen. Bereits in seiner Sitzung am 26.06.2019 hat der Rehauer Stadtrat beschlossen, dem Firmengründer von Kaufmann Keramik als Anerkennung für…

  • In den oberen Stockwerken des Beratungscenters Rehau der Sparkasse Hochfranken war es nach dem Umzug einer internen Abteilung recht ruhig geworden. Damit ist es nun vorbei: Aktuell sind zahlreiche Handwerker damit beschäftigt, die beiden Stockwerke…

  • Die Tage werden kürzer und kälter, das Laub wird bunter - der Herbst steht vor der Tür. Doch auch in der kälteren Jahreszeit ist in Rehau für Freizeit und Erholung gesorgt. Das Hallenbad mit Dampfbad und Sauna startet in die neue Saison. 

  • Die Stadt Rehau wird bald 40 neue Bauplätze anbieten können. Der Stadtrat hat die Aufstellung eines Bebauungsplanes für das Wohnbaugebiet "Fichtig-Süd" beschlossen.

  • Der Landkreis Hof hat das Pilotprojekt "Hofer Landbus" am 17. September 2019 gestartet. In Rehau und Regnitzlosau kommt man jetzt schnell und günstig von Haltestelle zu Haltestelle - insgesamt 170 wurden in beiden Gemeinden eingerichtet.

  • Die Sanierung des Schulzentrums ist mit der Einweihung des Fachräumetraktes der Realschule abgeschlossen. Bei den Feierlichkeiten am 17. September wurde auf eine fast 10 Jahre dauernde Modernisierungsmaßnahme zurückgeblickt.

  • Zur feierlichen Freigabe des Pilotprojektes „Hofer Landbus“ war die Bayerische Staatsministerin für Digitales, Judith Gerlach, am 17. September in Rehau.

  • Aus den Fotobeiträgen im Monat August haben wir jetzt das Foto des Monats ausgewählt. Tolle Fotobeiträge haben es uns nicht leicht gemacht - aber wir haben ein erstes Siegerfoto.

  • Die Ausstellung von Peter Angermann wird noch bis 10. November im Kunsthaus zu sehen sein.

  • Der Stadtrat hat im Haushalt 2019 Mittel zur Umrüstung der Beleuchtung im Rathaus Rehau auf LED-Leuchtmittel bereitgstellt. 

  • Die Firma Südleder spendet anlässlich ihres 40jährigen Jubiläums ein Spielgerät für den Spielplatz an der Gerberstraße.

  • Die Rehauer Baufirma des verstorbenen Erich Jung wird unter neuer Geschäftsführung fortgeführt.

  • Auf den vielfachen Wunsch der Rehauer Bürgerinnen und Bürger, gibt es ab dieser Saison wieder ein Kursangebot der VHS in Rehau.

  • Am 1. August haben wir den Fotowettbewerb #meinrehau gestartet. Wir haben in den ersten Wochen schon tolle Beiträge erhalten und wollen Euch zunächst die zu gewinnenden Monatspreise bekanntgeben.

  • Allgemeinverfügung - Zur Sicherung der Mindestwasserführung wird die Wasserentnahme aus den Rehauer Bächen Zinnbach, Mähringsbach und Höllbach untersagt.

  • Unsere Stadt Rehau bietet viele interessante Motive für besondere Fotos. Ein Fotowettbewerb soll alle Rehauer dazu aufrufen, sich auf die Suche danach zu machen. Es gibt tolle Preise zu gewinnen und die 12 schönsten Fotos kommen in einen…

  • Ein neuer Radweg, der sog. Perlenradweg, wird landkreis- und länderübergreifend von Oberkotzau über Rehau, Schönwald und Selb bis ins tschechische Asch führen. Eine nicht ausgebaute Lücke zwischen dem Saaleradweg in Hof und dem Brückenradweg in selb…

  • Seit Kurzem ist das VfB-Heim wieder als Gaststätte in Betrieb. Rudolf Feulner will mit seiner Frau die Traditionsgaststätte wieder aufleben lassen.

  • Die Revitalisierung des Bahnhofsgebäudes sowie die Neugestaltung des gesamten Umfeldes soll künftig bei der Ankunft mit dem Zug in Rehau bei allen Besuchern einen bleibenden positiven Eindruck hinterlassen. Ein Preisgericht hat Anfang des Jahres über…

  • Unter dem Motto "Der Wagnersberg blüht auf" soll die Artenvielfalt am Grünen Band Europa gemeinsam erweitert und der größte Biotopverbund Europas auf bayerischem Gebiet fortgesetzt werden.

  • Bauwillige haben bei ihrer Suche nach ihrem Wunschgrundstück in Rehau eine nun erneut größere Auswahl an Bauplätzen für modernes Bauen zur Realisierung ihres Wohntraumes. Die Stadt Rehau bietet ab sofort neue Bauplätze im Wohngebiet "Geierloh III -…

  • Die Stadtwerke Rehau rufen zum Wassersparen auf!

  • Mit dem Ziel, das Stadtbild von Rehau gemeinsam noch etwas schöner zu machen, rief die Werbegemeinschaft zur Aktion „Rehau blüht“ auf. Die erfolgreichen Teilnehmer können sich nun über Gutscheine der Werbegemeinschaft als Preisgeld freuen.

  • In der Hofer Straße wurde nach der umfangreichen Sanierungsmaßnahme im letzten Jahr nun in diesem Jahr ein Schutzstreifen für Radfahrer markiert.

  • Die Schülerinnen und Schüler der ersten Klasse haben zum Schuljahresende alle einen Gutschein für die Stadtbücherei erhalten. Der Bürgermeister besuchte die Erstklässler und überreichte das Geschenk persönlich.

  • Der Stadt Rehau wurde die Ehrenplakette des Europarates verliehen. Das ist die zweithöchste Auszeichnung nach dem Europapreis, den bislang nur ganz wenige Städte und Gemeinden in Europa erhalten haben.

  • Die Bauarbeiten für die neue Kindertagesstätte der strunz.stiftung haben bereits vor einigen Wochen begonnen. Jetzt wurde der Grundstein für die "LamiKiTa" gelegt.

  • Herrn Dr. Reinhard Höllerich wurde die Verdienstnadel der Stadt Rehau verliehen und damit die Verdienste um sein ehrenamtiliches Engagement gewürdigt.

  • Der Spatenstich für das neue Feuerwehrgerätehaus der freiwilligen Feuerwehr Rehau ist gesetzt. Damit kann der Neubau beginnen. Fertigstellung ist für den Herbst 2020 anvisiert.

  • Seit Kurzem bietet die Stadt Rehau einen Informationsservice mitten in der Stadt an, der rund um die Uhr zur Verfügung steht. Am neuen Gebäude Burgstraße 1 hängt das Infoterminal mit Touchfunktion.

  • Revitalisierung Bahnhofsgebäude und Neugestaltung Bahnhofsumfeld – Ausstellung im Rathausfoyer

  • Der Stadtrat der Stadt Rehau hat in seiner Sitzung am 25.04.2018 ein weiteres Förderprogramm und zwar zur Förderung von Abbruchmaßnahmen beschlossen.

  • Die Stadt Rehau bietet seit Kurzem ein interessantes Förderprogramm zur Modernisierung von Wohnraum und Revitalisierung von Geschäftsraum für Immobilienbesitzer in Rehau.