Aktuelles

  • Seit Kurzem bietet die Stadt Rehau einen Informationsservice mitten in der Stadt an, der rund um die Uhr zur Verfügung steht. Am neuen Gebäude Burgstraße 1 hängt das Infoterminal mit Touchfunktion.

  • Für die kommende Sitzung des Verwaltungs- und Finanzsenates der Stadt Rehau am 18. Februar 2019 im kleinen Sitzungssaal des Rathauses wird die Tagesordnung der öffentlichen Sitzung bekanntgegeben. Sitzungsbeginn 17.00 Uhr.

  • Der Stadtbauhof Bittet um VORSICHT! Holzeinschlag in der Steinleite / Katharinenhöhe!

  • Das Bauunternehmen Kutter liegt mit dem Bau des neuen Lebensmittelmarktes sehr gut im Zeitplan. Die Übergabe an REWE steht nun fest, sodass die Lebensmittelkette den Eröffnungstermin für den neuen Markt in Rehau bekanntgeben konnte.

  • Der Einladung des RE-AKTIV-Teams, bestehend aus Sandra Hilbig, Ute Hopperdietzel und Sandra Schnabel, sich in der Handynutzung fit zu machen, waren gleich 30 Rehauer und Regnitzlosauer gefolgt.

  • In Rehau wechselten im letzten Jahr 24 Wohnimmobilien die Eigentümer. Ein paar interessante Fakten können daraus abgelesen werden.

  • „Wir wollen unser Stadtbild stetig verbessern und den Rehauern bestmöglich funktionierende Straßen bieten“ - Mit diesem Ziel startet das Tiefbauamt der Stadt Rehau auch in diesem Jahr wieder in die Planung vieler Maßnahmen zur Verbesserung der…

  • Die Stadt Rehau wird auch in diesem Jahr erfolgreichen Sportlerinnen und Sportlern aller Altersklassen ihre Anerkennung aussprechen und sie für ihre hervorragenden Leistungen im Sportjahr 2018 entsprechend würdigen.

  • Ab sofort kann auf dem Mehrzweckplatz an der Waldhausstraße Richtung Faßmannsreuth wieder Schlittschuh gelaufen werden. 

  • Sommerlounge des Fördervereins Fichtelgebirge in diesem Jahr in Rehau.

  • Revitalisierung Bahnhofsgebäude und Neugestaltung Bahnhofsumfeld – Ausstellung im Rathausfoyer

  • Erst seit Kurzem hat sich Marco Ternovec mit seiner Frau Rica Murata in Rehau niedergelassen und baut nun in der Fabrikstraße seine außergewöhnlichen Musikinstrumente: Die Viola da gamba.

  • Die Nachfolge für die Praxis von Dr. Norbert Mai am Maxplatz ist geregelt. Frau Dr. Ann-Kathrin Oehme wird die Praxis fortführen. Noch bis Ende 2020 wird aber Dr. Norbert Mai Inhaber der Praxis bleiben.

  • Zum 1. Januar 2019 ist der Haushalt der Stadt Rehau in Kraft getreten. Am 12.11.2018 wurde er im Verwaltungs- und Finanzsenat vorberaten und am 28.11.2018 vom Stadtrat beschlossen.

  • Romy Gärtner führt seit Beginn des Jahres die drei Apotheken in Rehau. Das bietet Vorteile und hat nur geringfügige Veränderungen zur Folge.

  • Seit dem 16. Januar 2019 wird von der Deutschen Post im Rathaus in der Martin-Luther-Straße 1 eine Übergangsfiliale geführt. Die Filiale am Maxplatz wurde am 15. Januar geschlossen.

  • Eines der größten Bauprojekte der Stadt Rehau 2018 konnte noch vor Ende des Jahres abgeschlossen werden. Die Rede ist von der energetischen Sanierung des Rathauses. Am 28. März 2018 fiel der Startschuss des Großprojektes. Nun erstrahlt das Rehauer…

  • Die Entscheidung ist gefallen: Die Deutsche Telekom hat die öffentliche Ausschreibung für den Ausbau der sogenannten „Weißen Flecken“ im Gemeindegebiet Rehau gewonnen. Rund 1.000 Haushalte können künftig mit hoher Geschwindigkeit  - von 100 MBit/s…

  • Die Firma Südleder wird im neuen Jahr ihre interne Logistik optimieren. Hierzu wird die Aufzuganlage im Verwaltungsgebäude in der Gerberstraße ausgetauscht.

  • Die ehrenamtlichen Lesementoren im MGH Rehau wurden in der letzten Sitzung des Stadtrats 2019 mit dem Ehrenamtspreis der Stadt Rehau ausgezeichnet.

  • Die Diakonie Hochfranken Jugend- und Familienhilfe Marienberg Psychologische Beratung gGmbH sucht zum 01.01.2019 für die Offene Jugendarbeit / Leitung eines Jugendzentrums in Rehau einen Diplom-Sozialpädagogen/Bachelor soziale Arbeit (m./w.) in…

  • Die Rehauer Kindergärten durften sich auch in diesem Jahr wieder über ein Weihnachtsgeschenk des Bürgermeisters freuen. Trotz der vielen Termine in der Vorweihnachtszeit, ließ es sich Bürgermeister Michael Abraham nicht nehmen, den Leiterinnen der…

  • Seit Mai ziert das umstrittene Gedicht „avenidas“ von Eugen Gomringer den Ostgiebel des Gebäudes Maxplatz 9 in Rehau. Jetzt fand es einen Platz im Postkartenkalender "Fliegende Wörter 2019" des Daedalus Verlag.

  • Nach ca. 1,5 Jahren Bauzeit, konnte die GEWOG Wohnungsbaugesellschaft der Stadt Rehau nun in ihre neuen Geschäftsräume in der Adlerstraße 30 umziehen.

  • Zur mittlerweile traditionellen Jahresabschlussbesprechung waren vor kurzem die Bürgermeister der Stadt Asch, Dalibor Blazek und Pavel Klepacek, zu Gast bei Bürgermeister Michael Abraham.

  • Die zuletzt erlassenen Grundsteuerbescheide gelten auch für Folgejahre, bis ein neuer Grundsteuerbescheid erlassen wird.

  • Nach der Verabschiedung in den Ruhestand von Jürgen Treutler, den langjährigen Betriebsleiter der Fa. Südwasser in Rehau, stellte der Geschäftsführer der Fa. Südwasser, Johannes Schneider, die beiden Nachfolger der Öffentlichkeit vor.

  • Nach 12 Jahren Einsatz wurde nun der alte VW Caddy im Bauhof ersetzt. Bürgermeister Michael Abraham übergab am 23. November 2018 einen Skoda Kodiaq als neues Bauhofleiter Fahrzeug an Bauhofleiter Mathias Winterling.

  • Das Anwesen Am Sattelberg 7 von Irene und Heinz Hörath ist Fassade des Jahres 2018.

  • Der Stadtrat der Stadt Rehau erklärt sein Einverständnis mit der Konvention zur Umsetzung der Projektergebnisse "Demografiebedingte Strukturänderung in der Abwasserentsorgung".

  • Aufgrund der anhaltenden Trockenheit ist der Grundwasserpegel in den Brunnen der Stadt Rehau auf ein ungewöhnlich niedriges Niveau gesunken.

  • Laut einer aktuellen Statistik haben in ganz Bayern fast 15% aller Kinder unter drei Jahren keinen Betreuungsplatz. Es mangelt überall an freien Kindergartenplätzen. In den letzten Jahren ist auch in Rehau der Bedarf an Betreuungsplätzen wieder…

  • Die Stadt Rehau hat ein neues Imagemagazin, das vom SPM-Verlag aus Schwabach konzipiert wurde. Das 80 Seiten dicke Werk ist ein Upgrade der Erstauflage, die 2010 erschienen ist, und bildet das gesamte Spektrum dessen ab, was die Stadt Rehau bietet:

  • Ab dem 01.01.2019 übernimmt das Standesamt in Rehau die Verwaltung des Standesamtes in Schönwald. Die Vereinbarung über die Aufgabenübertragung wurde nun von den beiden Bürgermeistern der Kommunen unterzeichnet.

  • Dasselbe Geschäft, aber trotzdem ganz anders. Mit der Übernahme des Second Hand-Shops „Second Kids“ in der Schützenstraße erfüllte sich Janett Pätz ihren eigenen kleinen Traum. Nach einer einwöchigen Komplettsanierung konnte sie nun die Neueröffnung…

  • Die strunz.stiftung hat den Bauantrag für die neue Kindertagesstätte an der Wüstenbrunner Straße vorgelegt.

  • Das „Bildungspaket der Stadt Rehau“ hält auch im Schuljahr 2018/19 lehrreiche und interessante Themen für die Kinderbetreuungs-Einrichtungen bereit. 

  • Der Jahreskalender der Stadt Rehau wurde für das Veranstaltungsjahr 2019 neu aufgelegt.

  • Das "Mitfahrbänkla", als Ergänzung zu den übrigen Verkehrsmitteln, steht ab sofort für Fahrten von Pilgramsreuth nach Rehau zur Verfügung. Für die Fahrt zurück nach Pilgramsreuth steht eine weitere Bank beim Kunsthaus in der Kirchgasse.

  • Nachdem er am Abend der Unternehmerinitiative Hochfranken im Rahmen der 52. Internationalen Hofer Filmtage im Scala-Kino Hof den Hans-Vogt-Filmpreis der Stadt Rehau entgegennahm, hat sich Regisseur  und Filmproduzent Veit Helmer nun in das Goldene…

  • Endlich kann der Verkehr rollen, die Hofer Straße ist wieder für den Verkehr freigegeben.

  • Ein neuer Radweg, der sog. Perlenradweg, wird landkreis- und länderübergreifend von Oberkotzau über Rehau, Schönwald und Selb bis ins tschechische Asch führen. Außerdem wird er den Saaleradweg mit dem Brückenradweg verbinden. Der erste Teilabschnitt…

  • Nach einer Sanierungsphase von 8 Monaten präsentiert sich die Kindertagesstätte in der Ziegelhütte in neuem Glanz.

  • Die Straßenbaumaßnahme in der Zehstraße ist abgeschlossen und die Straße wieder für den Verkehr freigegeben.

  • Der Stadtrat der Stadt Rehau hat in seiner Sitzung am 25.04.2018 ein weiteres Förderprogramm und zwar zur Förderung von Abbruchmaßnahmen beschlossen.

  • Die Stadt Rehau bietet seit Kurzem ein interessantes Förderprogramm zur Modernisierung von Wohnraum und Revitalisierung von Geschäftsraum für Immobilienbesitzer in Rehau.


 
Öffnungszeiten

Rathaus, Martin-Luther-Str. 1

Mo, Do08:00 Uhr-
12:00 Uhr
14:00 Uhr-
16.00 Uhr
Di08:00 Uhr-
12:00 Uhr
14:00 Uhr-
18:00 Uhr
Mi
08.00 Uhr-
13.00 Uhr

Fr08:00 Uhr-
12.00 Uhr


Infozentrum Maxplatz 7

Mo-Fr10:00 Uhr14:00 Uhr
So
14:00 Uhr17:00 Uhr

Stadtbücherei, Martin-Luther-Str. 1

Di, Do, Fr
14.00 Uhr-
18.00 Uhr
Mi
10.00 Uhr-
13.00 Uhr