Aktuelles

  • Die Straßenbaumaßnahme in der Regnitzlosauer Straße ist so gut wie abgeschlossen und so kann die Straße ab 16. August wieder für den Verkehr freigegeben werden.

  • Ein neuer Radweg, der sog. Perlenradweg, wird landkreis- und länderübergreifend von Oberkotzau über Rehau, Schönwald und Selb bis ins tschechische Asch führen. Eine nicht ausgebaute Lücke zwischen dem Saaleradweg in Hof und dem Brückenradweg in selb…

  • Seit Kurzem ist das VfB-Heim wieder als Gaststätte in Betrieb. Rudolf Feulner will mit seiner Frau die Traditionsgaststätte wieder aufleben lassen.

  • Die Revitalisierung des Bahnhofsgebäudes sowie die Neugestaltung des gesamten Umfeldes soll künftig bei der Ankunft mit dem Zug in Rehau bei allen Besuchern einen bleibenden positiven Eindruck hinterlassen. Ein Preisgericht hat Anfang des Jahres über…

  • Auf den vielfachen Wunsch der Rehauer Bürgerinnen und Bürger, gibt es ab dieser Saison wieder ein Kursangebot der VHS in Rehau. Das Herbst-/ Winterprogramm 2019 bietet ab Ende September ein breites Spektrum an Kursen von Gesundheit und Ernährung bis…

  • Unsere Stadt Rehau bietet viele interessante Motive für besondere Fotos. Ein Fotowettbewerb soll alle Rehauer dazu aufrufen, sich auf die Suche danach zu machen. Es gibt tolle Preise zu gewinnen und die 12 schönsten Fotos kommen in einen…

  • Erstmals wurden alle Veranstaltungen im Zeitraum September bis November in ein Programm zusammengefasst und nun der Öffentlichkeit präsentiert.

  • Unter dem Motto "Der Wagnersberg blüht auf" soll die Artenvielfalt am Grünen Band Europa gemeinsam erweitert und der größte Biotopverbund Europas auf bayerischem Gebiet fortgesetzt werden.

  • Im heutigen Technikzeitalter gehört der Umgang mit Smartphone, Tablet und elektronischen Spielgeräten aller Art für Kinder und Jugendliche schon zum alltäglichen Leben. Doch wie funktioniert diese Technik? Können auch Kinder diese komplexen Systeme…

  • Der Countdown läuft - nur noch wenige Tage bis zu den Sommerferien. Nichts zu tun in den Ferien? Dann kommt ins Jugendzentrum der Stadt Rehau.

  • Marita Scheirich verabschiedet sich als Schulleiterin der Pestalozzi-Grundschule Rehau. Für sie führt der Weg nun nach Schwarzenbach an der Saale, wo sie die Leitung der Jean-Paul-Grundschule übernimmt.

  • Bauwillige haben bei ihrer Suche nach ihrem Wunschgrundstück in Rehau eine nun erneut größere Auswahl an Bauplätzen für modernes Bauen zur Realisierung ihres Wohntraumes. Die Stadt Rehau bietet ab sofort neue Bauplätze im Wohngebiet "Geierloh III -…

  • Die Stadtwerke Rehau rufen zum Wassersparen auf!

  • Mit dem Ziel, das Stadtbild von Rehau gemeinsam noch etwas schöner zu machen, rief die Werbegemeinschaft zur Aktion „Rehau blüht“ auf. Die erfolgreichen Teilnehmer können sich nun über Gutscheine der Werbegemeinschaft als Preisgeld freuen.

  • In der Hofer Straße wurde nach der umfangreichen Sanierungsmaßnahme im letzten Jahr nun in diesem Jahr ein Schutzstreifen für Radfahrer markiert.

  • Die Schülerinnen und Schüler der ersten Klasse haben zum Schuljahresende alle einen Gutschein für die Stadtbücherei erhalten. Der Bürgermeister besuchte die Erstklässler und überreichte das Geschenk persönlich.

  • Der Stadt Rehau wurde die Ehrenplakette des Europarates verliehen. Das ist die zweithöchste Auszeichnung nach dem Europapreis, den bislang nur ganz wenige Städte und Gemeinden in Europa erhalten haben.

  • Die Bilder der Fotoausstellung vergangener Wiesenfeste rund um den Maxplatz sind im Photoshop in der Ludwigstraße erhältlich.

  • Am vergangenen Samstag, den 29. Juni, hat der Jugendstadtrat Rehau wieder einmal sein Talent für die Organisation von Veranstaltungen unter Beweis gestellt. Bei herrlichem Wetter fand, ausgehend vom Wanderparkplatz an der Alten Faßmannsreuther…

  • Generationsübergreifendes „Miteinander“ schafft viel Freude und Verständnis.

  • Die Bauarbeiten für die neue Kindertagesstätte der strunz.stiftung haben bereits vor einigen Wochen begonnen. Jetzt wurde der Grundstein für die "LamiKiTa" gelegt.

  • Ein Projekt, das in seiner Entwicklung nicht schöner laufen könnte. Nicht einmal ein Jahr nach der Anfrage der Diakonie Hochfranken wurde nun der symbolische Grundstein der neuen Außenwohngruppe in Rehau gelegt.

  • Zum Gedenken an die Opfer des 17. Juni 1953, dem Tage des Volksaufstands in der ehemaligen DDR, legte in aller Stille der Rehauer Bürgermeister Michael Abraham zusammen mit dem Regnitzlosauer Bürgermeister Hans-Jürgen Kropf ein Bukett am Grab des…

  • Mit Janik Rausch begrüßte Bürgermeister Michael Abraham einen wahren Meister des Ringens im Rathaus. Auf der Deutschen Meisterschaft in Kaufbeuren im Allgäu konnte er sich den 3. Platz erkämpfen. 

  • Der Stadtbauhof hat eine weitere Verweilmöglichkeit im Stadtzentrum geschaffen. Direkt beim Perlenbach-Wehr ist dafür einer der schönsten Plätze im Stadtgebiet.

  • Herrn Dr. Reinhard Höllerich wurde die Verdienstnadel der Stadt Rehau verliehen und damit die Verdienste um sein ehrenamtiliches Engagement gewürdigt.

  • Der Spatenstich für das neue Feuerwehrgerätehaus der freiwilligen Feuerwehr Rehau ist gesetzt. Damit kann der Neubau beginnen. Fertigstellung ist für den Herbst 2020 anvisiert.

  • Die Anmeldelisten für den Ferienpass 2019 der Kommunalen Jugendarbeit des Landkreises Hof sind eingetroffen. 

  • In den nächsten Wochen kommt es im Bereich der Regnitzlosauer Straße zu Beeinträchtigungen im Straßenverkehr. 

  • Die Jugend von heute ist die Zukunft von morgen.

    Genau deswegen soll Jugendarbeit in Rehau künftig noch größer geschrieben werden. Mit dem Jugendzentrum unter der Leitung von Ellen Dimmling und den vielen Rehauer Vereinen ist bereits ein wichtiger…

  • Seit Februar 2015 bietet die Stadt Rehau eine Nachhilfe-Börse für alle Jahrgangsstufen und Schulformen an. Ob pensionierte Lehrer, Ärzte, Erzieher, Studenten, Schüler oder interessierte Erwachsene geben hier gern ihr Wissen weiter und stehen auf…

  • Seit Kurzem bietet die Stadt Rehau einen Informationsservice mitten in der Stadt an, der rund um die Uhr zur Verfügung steht. Am neuen Gebäude Burgstraße 1 hängt das Infoterminal mit Touchfunktion.

  • Revitalisierung Bahnhofsgebäude und Neugestaltung Bahnhofsumfeld – Ausstellung im Rathausfoyer

  • Der Stadtrat der Stadt Rehau hat in seiner Sitzung am 25.04.2018 ein weiteres Förderprogramm und zwar zur Förderung von Abbruchmaßnahmen beschlossen.

  • Die Stadt Rehau bietet seit Kurzem ein interessantes Förderprogramm zur Modernisierung von Wohnraum und Revitalisierung von Geschäftsraum für Immobilienbesitzer in Rehau.