ERSTER DEUTSCHER Lebkuchenmarkt

Dieser einzigartige Markt findet am ersten Advents-Wochenende von Freitag bis Sonntag, am Maxplatz in Rehau statt. Im Jahr 2019 vom 29. November bis 01. Dezember.

Der Markt ist deshalb so einzigartig und könnte sich zu Recht als "1. Deutscher Lebkuchenmarkt" bezeichnen, weil es ihn so nirgendwo sonst gibt. Natürlich gibt es auf jeden Weihnachtsmarkt auch Lebkuchenanbieter. Aber eine Vielzahl von allen namhaften regionalen Lebkuchenbäckereien bieten ihre Produkte alle gemeinsam nur auf dem Lebkuchenmarkt in Rehau an. Mittlerweile sind aber auch Bäckereien aus Tschechien und Polen auf dem Markt vertreten, die das Angebot noch etwas spezieller machen und den Markt um weitere Vielfalt bereichern.


Auf dem Markt gibt es nicht nur Lebkuchen, sondern viele weitere Produkte rund um das Gebäck. Dazu zählen Lebkuchenlikör sowie Lebkuchenglühwein, Lebkuchenbratwürste, Schokoladen und andere Naschereien. Nicht fehlen soll auch Weihnachtsgebäck wie Stollen, Zimtsterne, Butterplätzchen und Baumkuchen.

Die Stadt Rehau bietet mit dem Markt nicht nur den namhaften Herstellern eine Plattform, sondern auch für kleinere Manufakturen, um ihre Handwerkskunst vorstellen zu können. Der Lebkuchen ist ein Teil der regionalen Backkultur und am 1. Adventswochenende zeigt sich von Freitag bis Sonntag diese ganze Vielfalt in Rehau.

Der Markt beginnt am Freitag um 16.00 Uhr, am Samstag und am Sonntag bereits um 13.00 Uhr und endet an jedem der drei Tage abends um 20.00 Uhr.