Kommunales CarSharing In Rehau

In vielen Großstädten ist es bereits weit verbreitet, inzwischen teilt man sich alles Mögliche. Ob Fahrräder, E-Scooter oder eben Autos, die Sharing-Modelle gewinnen immer mehr an Zuspruch in Kommunen. Auch in Rehau gibt es Carsharing.

Doch wie funktioniert das „Teilen eines Autos“ eigentlich?

  • Vorerst bedarf es einer einmaligen Registrierung als Fahrer. Diese erfolgt schnell und einfach über die MIKAR APP. Diese können Sie sich im Apple App Store oder Google Play Store herunterladen
  • Nach erfolgreicher Prüfung Ihrer Daten und Führerscheins sowie der Hinterlegung einer Zahlungsart kann es bereits losgehen
  • Die Freischaltung erfolgt in Regelfall innerhalb von 2 Werktagen
  • Mit der MIKAR APP auf Ihrem Smartphone können Sie Fahrten buchen und schlüsselfrei die Öffnung des Fahrzeugs veranlassen
  • Papiere und Autoschlüssel liegen dann im Fahrzeug für Sie bereit
  • Der Parkplatz des Fahrzeuges ist in der App gekennzeichnet und befindet sich direkt am Maxplatz in Rehau
  • Die aktuellen Preise sind online einzusehen oder werden bei der Buchungsanfrage direkt in der App angezeigt, außerdem gibt es eine erweiterte Preisliste
  • Alle weiteren Abläufe und Tipps können in der App oder auf der Website gefunden werden
  • Häufig gestellte Fragen und Antworten finden sich auf der Website von MIKAR
  • Weiterhin steht für Notfälle unser Chatbot 24 Stunden / 7 Tage die Woche zur Verfügung

In Rehau kann das Sharing-Modell von jeder Privatperson genutzt werden, was natürlich jeden Verein, jede Firma und jede Institition einschließt, wenn sich für diese eine Person dafür anmeldet.

Das City-Mobil der Stadt Rehau gibt es nicht mehr.

Bei Fragen können Sie sich auch gerne an die Stadtverwaltung unter 09283/20-0 wenden. 

Datenschutzeinstellungen Cookie-Präferenzen