Zusammenschluss der Standesämter Rehau und Schönwald

Ab dem 01.01.2019 übernimmt das Standesamt in Rehau die Verwaltung des Standesamtes in Schönwald. Die Vereinbarung über die Aufgabenübertragung wurde nun von den beiden Bürgermeistern der Kommunen unterzeichnet.

„Wir öffnen damit ein neues Kapitel der interkommunalen Zusammenarbeit über die Landkreisgrenze hinaus“, so bezeichnete Bürgermeister Michael Abraham die künftige Kooperation der Standesämter in Rehau und Schönwald. Auch sein Amtskollege Bürgermeister Klaus Jaschke ist sich sicher: „Die Zusammenarbeit mit Rehau wird gut funktionieren“. Die Basis hierfür schafft unter anderem auch die bereits vorhandene enge Zusammenarbeit durch das ILE-Dreiländereck. „Wir begegnen uns immer auf Augenhöhe und sind gleichwertige Partner. Auch deshalb ist unsere Wahl auf Rehau gefallen“, erklärt Klaus Jaschke. Auch die Stadträte beider Gemeinden sprachen sich einstimmig für eine Kooperation der Standesämter aus.

Nach der endgültigen Genehmigung der Rechtsaufsicht, konnte nun die Vereinbarung über die „kleine Übertragung“ offiziell geschlossen werden. „Kleine Übertragung“ heißt, das Standesamt Schönwald bleibt an sich erhalten, es wird nur von Rehau aus verwaltet. „Das macht es für uns ein bisschen einfacher, das Standesamt in Schönwald nicht vollständig aufgeben zu müssen“, so Bürgermeister Jaschke. Auch für die Bürger und Bürgerinnen aus Schönwald hat es den entscheidenden Vorteil, ihre Amtsgeschäfte größtenteils telefonisch erledigen zu können. Lediglich für die Anmeldung einer Eheschließung oder den Kirchenaustritt muss man persönlich im Rehauer Rathaus erscheinen.

Im Schnitt sind es 20 Sterbefälle und 15 Eheschließungen im Jahr die nun zusätzlich für Ordnungsamtsleiter Frank Rameckers anfallen. 

Öffnungszeiten

Rathaus, Martin-Luther-Str. 1

Mo, Do08:00 Uhr-
12:00 Uhr
14:00 Uhr-
16.00 Uhr
Di08:00 Uhr-
12:00 Uhr
14:00 Uhr-
18:00 Uhr
Mi
08.00 Uhr-
13.00 Uhr

Fr08:00 Uhr-
12.00 Uhr


Infozentrum Maxplatz 7

Mo-Fr10:00 Uhr14:00 Uhr
So
14:00 Uhr17:00 Uhr

Stadtbücherei, Martin-Luther-Str. 1

Di, Do, Fr
14.00 Uhr-
18.00 Uhr
Mi
10.00 Uhr-
13.00 Uhr