Sommernachtskonzert "Conversation musicale"

Bei bestem Wetter fand am vergangenen Wochenende das erste Sommernachtskonzert der Stadt Rehau statt.

Bei leckeren Tapas und einem Glas Wein lauschten die Gäste im voll besetzen "El Gusto" den sanften Klängen der Viola da Gamba. Die drei Gambistinnen Rika Murata, Kaori Koike und Anja Engelberg präsentierten ein Repertoire aus feinen eleganten, aber auch mal wilden und rauen Stücken auf ihrer Gamba. Der Klang ist mal fein, elegant und zärtlich, mal wild, rau oder wohlig dunkel klingend - all diese Eigenschaften begeisterten die Zuhörer. Die Musikerinnen wurden sowohl während als auch nach dem Konzert mit reichlich Applaus belohnt.  


Die Gambistin Rika Murata ist vor knapp zwei Jahren gemeinsam mit ihrem Mann nach Rehau gezogen. Nach ihrem Gambenstudium am Conservatorium in Brüssel (Prof. Wieland Kuijken) führten sie Konzerte in viele Länder Europas sowie nach Japan. Neben dem Musizieren als Solistin sowie im Ensemble recherchiert sie mit Leidenschaft über die Aufführungspraxis von Renaissance- und Barockmusik sowie die Spieltechnik von historischen Instrumenten.

Ihr Mann Marco Ternovec ist selbst Gambenbauer. Nach einem aufwendigen Umzug aus Italien sind die beiden nun dabei, in den Räumen einer ehemaligen Schreinerei das Geigenbau-Atelier einzurichten.
Die befreundeten Musikerinnen Kaori Koike und Anja Engelberg haben an der HfK Bremen (Prof. Hille Perl) studiert. Kaori lebt nun in Tokyo, wo sie zahlreiche Konzerte mit europäischer Barockmusik organisiert. Vor Kurzem erschien ihre Solo-CD mit Werken für Viola da gamba von J.S. Bach. Anja lebt in Ritterhude bei Bremen. Als freischaffende Gambistin geht sie einer regen Konzerttätigkeit nach und unterrichtet Gambenschüler.

Die Viola da gamba, welche im Barock in ganz Europa verbreitet war, erlebt seit einigen Jahren ein Comeback. Die sechs bis sieben Saiten werden mit einem Bogen gestrichen. Auf dem Griffbrett sind Bünde angebracht, wie bei einer Gitarre.


Öffnungszeiten

Rathaus, Martin-Luther-Str. 1

Mo, Do08:00 Uhr-
12:00 Uhr
14:00 Uhr-
16.00 Uhr
Di08:00 Uhr-
12:00 Uhr
14:00 Uhr-
18:00 Uhr
Mi
08.00 Uhr-
13.00 Uhr

Fr08:00 Uhr-
12.00 Uhr


Infozentrum Maxplatz 7

Mo-Fr10:00 Uhr14:00 Uhr
So
14:00 Uhr17:00 Uhr

Stadtbücherei, Martin-Luther-Str. 1

Di, Do, Fr
14.00 Uhr-
18.00 Uhr
Mi
10.00 Uhr-
13.00 Uhr