STEMA FENSTERSYSTEME 30 Jahre IN REHAU

Am 1. Juli 1991 wurde die Firma STEMA in der Schwarzenbacher Straße 27 von Walter Ehmann gegründet, sodass jetzt das 30jährige Jubiläum gefeiert werden konnte.

Die Firma STEMA Fenstersysteme GmbH wird heute von Walter Ehmann und Sabrina Damberger geführt. Begonnen hat alles im Gebäude der Maschinenfabrik Rehau GmbH, die heute eine der ältesten noch existierenden Firmen in Rehau mit dem Handelsregistereintrag Nr. 12 ist und von Walter Ehmann als Geschäftsführer fortgeführt wurde. „Wir haben das Gebäude damals angemietet, um mit unserem Steuerungs- und Maschinenbau beginnen zu können, daher kommt auch der Name STEMA“, so Walter Ehmann beim Besuch des 1. Bürgermeisters. Das Gebäude der Maschinenfabrik steht immer noch, wurde saniert und für die betrieblichen Belange umgebaut. „Eigentlich hätte das Gebäude mit seiner Einrichtung auch für ein Museum herhalten können“, sagt Walter Ehmann schmunzelnd. Inzwischen wurde das Gelände um einen Neubau mit Fertigung, Bürotrakt und Ausstellungsräume erweitert, sodass von der Schwarzenbacher Straße aus nur der moderne Neubau der STEMA zu sehen ist. „Wir haben unseren Betrieb in den letzten Jahren dann auch ausschließlich auf Fenstersysteme ausgelegt“, erläutert Sabrina Damberger die aktuelle Betriebsstruktur.

Die Firma STEMA GmbH Fenstersysteme gilt als familiengeführtes Traditionsunternehmen, das am Standort Rehau Fenster, Fenstertüren sowie Aluminiumelemente in hoher Qualität und nach den neuesten technischen Standards produziert. Das STEMA-INOVENT-Fenster bietet eine perfekte Lösung für ein gesundes Wohnklima, denn dieses System bietet frische Luft bei geschlossenem Fenster, keine Feuchtigkeit und kein Schimmel, der Lärm bleibt draußen und der Einbrecher kommt nicht rein. Die Stärken des Unternehmens sind Systeme wie dieses und die große Produktpalette, dazu kurze Lieferzeiten bei eigenem Fuhrpark und der werkseigene Kundendienst.

Auf der eigenen Homepage www.stema-rehau.de finden sich alle wichtigen Informationen zum Unternehmen und den Fenstersystemen.

Zum 30jährigen Jubiläum beglückwünschte 1. Bürgermeister Michael Abraham persönlich und überreichte ein kleines Geschenk. „Wir freuen uns sehr darüber, dass wir eine so gut aufgestellte Firma in unserer Stadt Rehau haben, die sich in 30 Jahren so hervorragend entwickelt hat“, so der 1. Bürgermeister beim Jubiläumsbesuch.

Datenschutzeinstellungen Cookie-Präferenzen