Reservistenkameradschaft Rehau e.V. spendet Bank

Als Zeichen des Zusammenhalts hat die Reservistenkameradschaft Rehau e.V. eine verwitterte Parkbank "am Gänsberg" mit einer neuen attraktiven Sitzgelegenheit ersetzt. Diese wurde nun an Bürgermeister Michael Abraham übergeben.

Die Idee, eine neue Bank zu bauen und der Stadt Rehau zu spenden, wurde nach Beschluss in der Vorstandschaft spontan in die Tat umgesetzt. Denn selbst in „Corona-Zeiten“, wo weder Stammtisch noch Schießbetrieb möglich ist, halten die Kameraden der Reservistenkameradschaft Rehau e.V. zusammen und haben ein solides Stück Handwerkskunst entstehen lassen. Dank der Spenden an Bauholz, Material, Transport und Brotzeit durch die Kameraden selbst, sind dem Verein keine Kosten entstanden. Am 05.06.2020 wurde die Bank im kleinen Rahmen vor Ort Bürgermeister Michael Abraham übergeben. Seitdem können sich Spaziergänger und Wanderer, welche auf dem Europäischen Fernwanderweg „E3“ unterwegs sind, auf der neuen Bank zur Rast niederlassen und die herrliche Aussicht über unsere Heimatstadt Rehau ins Fichtelgebirge genießen.

Bericht und Foto: Harald Welzer

[PLEASE FIX!] Please choose your cookie preferences: