RE-AKTIV-Gesundheitstag war ein voller Erfolg

Am Sonntag, 15.04.18 präsentierten sich in einem vielseitigen Programm weit über 40 Ärzte, Therapeuten, Organisationen, Einrichtungen und Dienstleister aus dem medizinischen Bereich aus Rehau und Regnitzlosau und lockten viele hunderte Besucher ins Schulzentrum Rehau.

Die Organisatorinnen der gemeindeübergreifenden Seniorennetzwerkarbeit RE-AKTIV Sandra Hilbig, Ute Hopperdietzel und Sandra Schnabel luden Groß und Klein zu dieser erstmalig statt findenden Gesundheitsmesse ein, um das hervorragend aufgestellte medizinische Versorgungsnetz beider Orte vorzustellen. Bürgermeister Michael Abraham und sein Amtskollege der Nachbargemeinde Hans-Jürgen Kropf eröffneten den Gesundheitstag mit einem herzlichen Dank an das Organisations-Team und an die zahlreichen Referenten und Aussteller, die für ein kunterbuntes Programm aus Fachvorträgen, Mitmach-Aktionen, Wellness-Angeboten und individuellen Beratungen mit originell gestalteten Messeständen sorgten. Den Grußworten schloss sich Landrat Dr. Oliver Bär an und ergänzte, dass diese Veranstaltung, welche im Rahmen der „Freiraumtage“ des Bayer. Staatsministeriums für Gesundheit und Pflege stattfand, eine breitgefächerte Informationsplattform über das vielseitige Gesundheitsspektrum der Region ist, auf welches wir sehr stolz sind.

 Insgesamt rund 400 interessierte Zuhörer lauschten den 10 Fachvorträgen, welche unter anderem Dr.med. Heino Arnold, Dr. med. Gerd Ott, Dr. Miloslava Klustova, Dr. med. Lothar Franz und Physiotherapeut Torsten Gärtner hielten. Viele Besucher nutzten die Möglichkeit sich den Blutdruck messen oder sich ihren Blutzuckerspiegel austesten zu lassen. Hörtest, Kosmetikberatung, Sehtest, Schmerztherapie und Wellness-Reisen waren ebenso Themen, wie Auskünfte über Selbsthilfegruppen, Hausnotruf und Sprachtherapien, welche die Gäste interessierte. Fachliteratur, Gesundheitsprodukte, Massage-Kissen, Schuheinlagen und weitere Wohlfühlprodukte konnten erworben werden; Preisrätsel und Glücksrad erfreuten sich großer Beliebtheit. Erste-Hilfe-Übungen mit Burkhard Hauenstein und der Umgang mit dem Defibrillator waren bei allen Generationen gefragt. Im Außenbereich präsentierte sich die BRK-Rettungwache Rehau und der Kreisverband Hof mit Rettungswagen, Fahrzeug für Behindertentransporte und dem Smart für mobile Dienste. Weiter lud bei herrlichem Wetter die Diakonie Hochfranken unter dem Pavillon mit frischen Smoothies zum Verweilen und zu informativen Gesprächen und Beratungen ein. 

Der persönliche Kontakt stand an diesem Tag  an oberster Stelle, jeder fand für sich den richtigen Ansprechpartner für seine Belange und Fragen. Jugendliche erkundigten sich nach Ausbildungsmöglichkeiten und besuchten Vorträge, um sich über einzelne Berufsfelder zu informieren. Die Bäckerei Herzog sorgte an diesem Tag für Leckereien.

Eine grandiose Veranstaltung, die das facettenreiche Gesundheits-Angebot beider Orte in großartiger Weise widerspiegelte. Ein herzlicher Dank ergeht an alle Akteure und Referenten für ihren Einsatz und ihr Engagement und an die Schulen für deren Unterstützung.

Öffnungszeiten

Rathaus, Martin-Luther-Str. 1

Mo, Do08:00 Uhr-
12:00 Uhr
14:00 Uhr-
16.00 Uhr
Di08:00 Uhr-
12:00 Uhr
14:00 Uhr-
18:00 Uhr
Mi
08.00 Uhr-
13.00 Uhr

Fr08:00 Uhr-
12.00 Uhr


Infozentrum Maxplatz 7

Mo-Fr10:00 Uhr14:00 Uhr
So
14:00 Uhr17:00 Uhr

Stadtbücherei, Martin-Luther-Str. 1

Di, Do, Fr
14.00 Uhr-
18.00 Uhr
Mi
10.00 Uhr-
13.00 Uhr