Neue Lehrkräfte An Rehauer Schulen

Das neue Schuljahr ist bereits in vollem Gange. In den Rehauer Schulen konnten sich die neuen Lehrer der Pestalozzischule, der Gutenbergschule und der Markgraf-Friedrich-Realschule inzwischen gut einleben. Auch Bürgermeister Michael Abraham wollte es nicht verpassen, die Lehrer in Rehau persönlich zu begrüßen.

Am 1. Oktober begrüßte 1. Bürgermeister Michael Abraham zusammen mit der 3. Bürgermeisterin Kerstin Kropf die neuen Lehrkräfte der Realschule, Gutenbergschule und Pestalozzischule, die am 8. September in Rehau ihren Schuldienst angetreten haben, auf das Herzlichste im Festsaal des Alten Rathauses in Rehau. So freute es dem Bürgermeister, dass das Kultusministerium die neuen fünfzehn Lehrkräfte in eine der schönsten Ecken Bayerns als Lehrer geschickt hat. Denn die neuen Lehrkräfte, wie diese bereits wissen, arbeiten in einem top modern sanierten Schulgebäude mit tollen Schülern und Kollegen. Weiter ging Bürgermeister Michael Abraham auf die Region mit der wunderbaren Natur, eine Reihe toller Freizeitmöglichkeiten sowie eine perfekte Infrastruktur ein. Denn über den Einzelhandel, Ärzteversorgung, Vereine, Hallenbad, Freibad, Firmen, Feste und vieles weitere was Rehau zu bieten hat. Zum Abschluss wünschte er den Lehrkräften eine schöne erfolgreiche Zeit in Rehau.


Text/Foto: Uwe von Dorn

Datenschutzeinstellungen Cookie-Präferenzen