Neue Homepage für Markgrafenkirchen ist online

Zu den Markgrafenkirchen ist über das LEADER-Projekt „Erschließung der Markgrafenkirchen in Oberfranken“ die Finanzierung einer neuen Website ermöglicht worden: www.markgrafenkirchen.de.

Bei einer feierlichen Freischaltungsfeier in Berg im Landkreis Hof wurde diese am Lichtmesstag, den 02.02.2020 um 14.22 Uhr erstmals der Öffentlichkeit vorgestellt. Neben Regionalbischöfin Dr. Dorothea Greiner und dem Hofer Landrat Dr. Oliver Bär nahmen zahlreichen Bürgermeister und Vertreter von Kirchengemeinden teil. Auf der neuen Seite verbinden sich Informationen zu Kirchen, Tourismus und Kultur in der Region auf einer einzigartigen Plattform und sind so von unterschiedlicher Seite nutzbar. Neben Informationen zu Kirchengemeinden finden sich auf der Website zahlreiche Touren für Rad-, Wander- und Pilgerinteressierte. Mit aufgebaut wird ein eigenes Lexikon zu Kunst und Theologie in den Markgrafenkirchen. Das Bildmaterial des beauftragten Fotografen David Sünderhauf spricht sowohl Kunstinteressierte als auch spirituell Suchende an. Durch die Dreisprachigkeit in deutsch, englisch und tschechisch ist die Seite auch touristisch nutzbar.

Auch die Pfarrkirche in Pilgramsreuth zählt zu der Markgrafenkultur. Alle wichtigen Informationen hierzu, finden Sie auf unserer Homepage.

  • 2017-01-05

    Die Dorfkirche in Pilgramsreuth, deren Ursprung auf das Jahr 1308 zurückgeht, zählt zu einer der schönsten in ganz Deutschland. Kleinode dieser Kirche sind die Moseskanzel (1694) und der Altar (1710), beide geschaffen von dem Bayreuther Hofbildhauer…