Kreisstraße HO 5 zwischen Kautendorf und Kühschwitz gesperrt

Deckenbaumaßnahme zwischen Kautendorf und Kühschwitz. Ab Montag, den 06.09.2021 wird die Kreisstraße HO 5 zwischen Kautendorf und Kühschwitz vollgesperrt. Grund hierfür ist die Sanierung der Asphaltdeckschicht.

In dieser Zeit wird der Verkehr großräumig umgeleitet. Verkehrsteilnehmer aus Richtung Rehau werden über die Kreisstraße HO 4 nach Regnitzlosau und weiter über die Kreisstraße HO 42 zum nicht gesperrten Teil der HO 5 umgeleitet. Für Fahrzeuge aus Tauperlitz mit dem Ziel Rehau gilt selbiges in sinngemäß umgekehrter Reihenfolge.

Die Baumaßnahme soll aller Voraussicht nach am Freitag, den 24.09.2021 abgeschlossen sein.

Zum Umfang der Baumaßnahme gehören das Abfräsen der Asphaltdeckschicht und die anschließende Erneuerung, sowie die Ausbesserung einiger Schadstellen in der Tragschicht.

Datenschutzeinstellungen Cookie-Präferenzen