JEANS OASE MIT NEUER INHABERIN WIEDER ERÖFFNET

In der Friedrich-Ebert-Straße wird das Modegeschäft Jeans Oase mit einer neuen Inhaberin fortgeführt. Bettina Lang hat das Geschäft von Jutta Erkens übernommen.

Die Jeans Oase gibt es inmitten unserer schönen Stadt bereits seit über 30 Jahren. Vor 20 Jahren hat Jutta Erkens das Fachgeschäft für Mode übernommen und nun an Bettina Lang übergeben. Nach einer Renovierung und kleineren Umgestaltungen konnte die Jeans Oase nach nur wenigen Wochen am 1. September wiedereröffnet werden.

Vieles bleibt so wie es war, insbesondere die Marke „S.Oliver“ finden die Kundinnen und Kunden weiterhin in der Jeans Oase. Das Sortiment wurde aber auch erweitert und zwar mit den regionalen Marken „Bleed“ aus Helmbrechts und „Living Crafts“ aus Selbitz. Zudem wird es das von der Stadt Rehau entworfene Logo der Aktion #meinrehau auf Hoodies, T-Shirts und weiteren neuen Ideen nun ab sofort in der Jeans Oase direkt zum Kaufen geben.


Der 1. Bürgermeister Michael Abraham überraschte die neue Inhaberin und wünschte ihr einen guten Start in der Stadt Rehau: „Wir freuen uns, dass dieses sehr gut etablierte Modegeschäft fortgeführt wird, denn die Jeans Oase kennen alle Rehauer und so soll es noch sehr lange bleiben.“ Dabei überreichte er ein kleines Geschenk und wünschte den bestmöglichen geschäftlichen Erfolg.

Die Öffnungszeiten haben sich nur leicht verändert und zwar ist die Jeans Oase täglich von 09.30 Uhr bis 12.00 Uhr und von 15.00 bis 18.00 Uhr geöffnet, nur am Mittwoch sowie auch am Samstag ist nachmittags geschlossen.

Datenschutzeinstellungen Cookie-Präferenzen