Jacob`s Babymoden-Manufaktur begeistert Kinder

Markus Jacob, Inhaber des Familienunternehmens Jacob`s Babymoden-Manufaktur, beteiligt sich in diesem Schuljahr aktiv im „Bildungspaket der Stadt Rehau“. Ein durchweg lehrreiches und aufeinander aufgebautes Programm erwartete die 9 Kinder- und Jugendgruppen im Unternehmen in der Unlitzstraße.

Jacob hatte eine regelrechte Reise vom Urschuh bis zum modernen Sneaker vorbereitet und einen hervorragend durchdachten „Schuh-Workshop“ präsentiert. Als Einstieg in das Schuhmacher-Handwerk ging er zurück bis zu dem aus Hirschleder, Bärenfellsohle und mit Heu gefüttertem Schuhwerk, das vor rund 5000 Jahren Ötzi trug. Welchen Anspruch stellen wir jedoch heute an unsere Schuhe? Was müssen unsere Schuhe können? Für ein Dutzend verschiedener Zwecke hatte der Firmenchef Schuhe für die Kinder bereitgestellt und deren Funktionen, Material und Beschaffenheit erklärt. 

Ob Kletterschuhe, Polarstiefel, Trekking-Sandalen oder High-Heels; für jegliche Funktionen wurden die Schuhe unter die Lupe genommen, Sohlen und Passformen verglichen und Materialien erfühlt. „Barfuß gehen ist das Gesündeste für unsere Füße“ erklärte der Fachmann weiter anhand seiner Kollektion an Lauflernschuhen, Hütten- und Krabbelschuhen. „Ihr seht hier die dünnen Sohlen der Erstlings- und Babyschuhe aus erstklassigem, schadstofffreiem Material. Diese kommen dem Barfuß-gehen gleich“. 

Seit 1962 wird im eigenen Unternehmen selbst entworfen, entwickelt und produziert. Entgegen dem  Trend zur Produktion in asiatischen Billiglohnländern entschied sich der Familienbetrieb für faire Arbeitsbedingungen und Verantwortung für Babies und Kinder, die die Produkte auf der Haut tragen. Dass diese Philosophie Früchte trägt, zeigt der jahrzehntelange Erfolg des Unternehmens, welches seine Kollektion an Babyschuhen und Bekleidungsaccessoires europaweit verkauft. 2003 übernahm Markus Jacob von seinem Vater und Firmengründer Herbert Jacob die Manufaktur und achtet seit jeher stets auf den Einklang von Tradition und modernen, zukunftsorientierten und visionären Strukturen. Diese Wertschätzung dem Produkt, dem Handwerk, den Mitarbeitern und  dem Vertrieb gegenüber vermittelte er Eins zu Eins den Kindern, die auch bei der Führung durch das Haus staunend und voller Bewunderung für die Geschicke Jacob`s waren. 


Die verschiedenen Stanzeisen wurden demonstriert, die flexiblen Produktionsabläufe bei individuellen Kundenwünschen erklärt, den Näherinnen wurde  bei der Arbeit über die Schulter gesehen und im Büro die Finessen des Marketings durchleuchtet. Die saisonal wechselnden  Stoffmuster in topmodischen Styles wurden bewundert und die Arbeiten an den Stanzmaschinen genau beobachtet. Alle Details erklärte der Experte anschaulich, ausführlich und mit äußester Sorgfalt und Geduld.  Dass der Begriff Handwerk hier wortwörtlich genommen wird, wurde den Kindern auf anschauliche Weise verdeutlicht.  Dass ein Traditionsbetrieb mit einer so hohen Verantwortung gegenüber dem Kunden in der Stadt Rehau seinen Sitz hat, begeisterte Groß und Klein.

 Die Stadt Rehau bedankt sich herzlich bei Markus Jacob für sein Engagement und die hervorragenden Präsentationen, die Nachhaltigkeit besitzen.

Öffnungszeiten

Rathaus, Martin-Luther-Str. 1

Mo, Do08:00 Uhr-
12:00 Uhr
14:00 Uhr-
16.00 Uhr
Di08:00 Uhr-
12:00 Uhr
14:00 Uhr-
18:00 Uhr
Mi
08.00 Uhr-
13.00 Uhr

Fr08:00 Uhr-
12.00 Uhr


Infozentrum Maxplatz 7

Mo-Fr10:00 Uhr14:00 Uhr
So
14:00 Uhr17:00 Uhr

Stadtbücherei, Martin-Luther-Str. 1

Di, Do, Fr
14.00 Uhr-
18.00 Uhr
Mi
10.00 Uhr-
13.00 Uhr