Infoterminal in der Ludwigstraße

Seit Kurzem bietet die Stadt Rehau einen Informationsservice mitten in der Stadt an, der rund um die Uhr zur Verfügung steht. Am neuen Gebäude Burgstraße 1 hängt das Infoterminal mit Touchfunktion.

An der zur Ludwigstraße hingewandten Gebäudeseite des neuen Wohnhauses in der Burgstraße wurde zwischen den vier Schaukästen auch ein Informationsterminal installiert, welches durch Berühren bedient werden kann. Es handelt sich also nicht um einen Werbemonitor mit wechselnden Anzeigen, sondern um einen interaktiven Touchscreen, auf dem die anzuzeigenden Informationen vom Benutzer selbst ausgewählt werden können.


Als Startseiten am Hauptbildschirm wechseln sich die Internetseite der Stadt Rehau und die Kompass-Seite ab. Den Bedienern des Terminals ist es durch Berühren des Bildschirms möglich, die verschiedenen Verlinkungen auf diesen beiden Seiten auszuwählen und so auf die weiterführenden Seiten zu gelangen. Damit kommt man beispielsweise auf die Seite des Rehauer Hallenbades, des Kunsthauses, den Stadtwerken oder der GEWOG. Der Benutzer kann auf diesem Wege alle Informationen von der städtischen Homepage aufrufen, unter anderem die aktuellen Nachrichten direkt lesen und die Veranstaltungshinweise erhalten. Auf der städtischen Kompass-Seite ist es ihm möglich, die Adressen und Kontaktdaten sowie insbesondere die Öffnungszeiten der Geschäfte, Dienstleistern, Gaststätten und Ärzte anzeigen zu lassen. Aber auch die Logos der werbenden Firmen können ausgewählt werden, wodurch man zu den jeweils hinterlegten Informationen gelangt.


"Den Rehauern sowie unseren Besuchern und Gästen steht damit eine Plattform mitten im Stadtzentrum zur Verfügung, welche rund um die Uhr bedient werden kann und so zu jeder Zeit viele nützliche Informationen bereitstellt", freut sich Bürgermeister Michael Abraham über das neue Serviceangebot.

Mitfinanziert wurde diese Anschaffung durch die Werbung der Rehauer Gewerbebetriebe. Den Werbenden ist es so möglich, mit ihrem Logo zu werben und auf die eigene Homepage zu verlinken. Allen Werbenden gilt der Dank für die Unterstützung, insbesondere die Rehauer Werbegemeinschaft hat sich für die Umsetzung stark gemacht und ihre Mitglieder bei der Werbung unterstützt.