GEBURTSHAUS 2K FEIERT 15JÄHRIGES JUBILÄUM

Seit 15 Jahren gibt es das Geburtshaus im Ärztehaus ProVita in der Bahnhofstraße. Ein Jubiläum für das es viele gute Gründe gibt, es zu feiern.

Die Hebammen im Geburtshaus Rehau schaffen für alle schwangeren Frauen und ihren Familien einen Rahmen, in dem sie in einem geschützten Bereich unter kompetenter Begleitung durch die Hebammen ihre Geburt selbst bestimmend erleben und gestalten können. Die Hebammen Monika Heinl-Korlek und Klaudia Zettl-Kaufenstein unterstützen werdende Mütter dabei, dass sie in einer geborgenen, liebevollen Atmosphäre in dem Bewusstsein der Einmaligkeit, den wunderbaren Moment der Geburt ihres Kindes erleben können. Und das nun seit 15 Jahren in Rehau.

Die Teamarbeit wird seit der Geburtsstunde des Geburtshauses getragen von gegenseitiger Wertschätzung und Vertrauen, einem stressfreien Miteinander und der Achtung der individuellen Arbeit der Kollegin. Beide Hebammen verfügen über eine langjährige Berufserfahrung und haben Hebammenhilfe bei zahlreichen Geburten geleistet. Seit dem Jahr 2004 in Rehau im Geburtshaus in Rehau und seit dem spielt bei jeder Geburt das Glockenspiel im Alten Rathaus das Lied „Zum Geburtstag viel Glück“, welches per Fernbedienung aus dem Geburtshaus gestartet wird. Damit wissen auch die Rehauer, dass wieder ein Kind in Rehau zur Welt gekommen ist.

Im Gespräch erfuhr der Bürgermeister, dass den Hebammen in ihrem Team Verstärkung willkommen wäre. Bei Interesse an einer Mitarbeit im Team des Rehauer Geburtshauses würden sich die beiden über eine Kontaktaufnahme sehr freuen und bei einem Kennenlernen gerne die Räumlichkeiten vor Ort zeigen.

Zum Jubiläum beglückwünschte Bürgermeister Michael Abraham persönlich und überbrachte dazu ein kleines Geschenk verbunden mit Dank und Anerkennung für 15 Jahre tolle Arbeit in der Geburtshilfe. „Wir freuen uns sehr, dass dank dem Geburtshaus „echte“ Rehauer geboren werden“, gratuliert 1. Bürgermeister Michael Abraham zum 15jährigen Jubiläum.