Biergärten in Rehau wieder geöffnet

Die Biergartensaison ist wieder eröffnet. Unter Einhaltung der aktuellen  Auflagen und Hygienevorschriften kann man ab sofort wieder zahlreiche Biergärten in unserer Stadt besuchen und damit die ortsansässigen Gastronomen unterstützen.

Folgende Biergärten haben ab sofort wieder für Euch geöffnet:

El Gusto Café & Tapas - Innenhof & Terrasse geöffnet
Dienstag bis Sonntag: 11.00 – 20.00 Uhr
Himmelfahrt geschlossen!

Pizzeria Da Pippo - Biergartenbetrieb
Dienstag bis Freitag & Sonntag: 11.30 – 14.00 Uhr und 17.00 – 20.00 Uhr
Samstag: 17.00 – 20.00 Uhr

Pizzeria Volante Diana - Freifläche vor dem Restaurant geöffnet
Montag, Dienstag, Donnerstag, Freitag: 11.30 – 13.30 Uhr und 17.00 – 20.00 Uhr
Samstag & Sonntag: 17.00 – 20.00 Uhr

Pizzeria La Calabria - Biergartenbetrieb
Montag, Mittwoch bis Samstag: 17.00 – 20.00 Uhr
Sonntag: 11.30 – 14.00 Uhr, 17.00 – 20.00 Uhr

Eiscafé San Marco - Freifläche & Innenhof geöffnet
Montag bis Samstag: 10.00 – 20.00 Uhr
Sonntag & Feiertage: 11.00 – 20.00 Uhr

Gaststätte Jahnturnhalle - Biergartenbetrieb
Montag bis Samstag: 17.00 – 20.00 Uhr
Sonntag: 11.30 – 14.00 Uhr

Gasthof Zum Seifert -  Biergartenbetrieb
Montag bis Freitag: 17.00 – 20.00 Uhr

Hygienischer Garten - Biergartenbetrieb
Dienstag bis Sonntag: 14.00 – 20.00 Uhr

Rauhe Schänke - Terrasse geöffnet
Mittwoch bis Freitag & Sonntag: 11.00 – 20.00 Uhr

VfB-Heim - Biergartenbetrieb
Dienstag bis Sonntag: 10.30 – 20.00 Uhr
Montag: 16.00 – 20.00 Uhr

Siedlerheim - Biergartenbetrieb
Montag bis Samstag: 14.30 – 20.00 Uhr
Sonntag: 14.00 – 20.00 Uhr
Himmelfahrt: 14.00 – 20.00 Uhr

Restaurant Krone - Biergartenbetrieb
Montag bis Sonntag: 10.00 – 20.00 Uhr

Altes Pfarrhaus in Göringsreuth - Biergartenbetrieb
Mittwoch bis Sonntag: 11.30 – 20.00 Uhr

Welche Regeln gelten für Gastronomie-Besuche?

Am Tisch darf der ansonsten vorgeschriebene Mundschutz abgelegt werden. Personen aus zwei Hausständen dürfen beisammensitzen. Ansonsten gilt der Mindestabstand von 1,50 Metern. Das Servicepersonal muss Mundschutz tragen, in der Küche ist dies nur dann vorgeschrieben, wenn der Mindestabstand nicht eingehalten werden kann.

Eine Reservierung ist laut Branchenverband Dehoga sinnvoll, aber nicht zwingend erforderlich. Zudem werden eintreffende Gäste vom Personal platziert und ihre Personalien und Telefonnummern aufgenommen. Letzteres soll sicherstellen, dass im Fall des Falles Infektionsketten nachvollzogen werden können.