Beantragung der Briefwahlunterlagen ab sofort möglich

Am Sonntag, 9. Juni findet in Europa die Europawahl statt. Bis zum 18. Mai erhalten alle Bürger ihre Wahlbenachrichtigungen. Die Beantragung von Briefwahlunterlagen ist ab sofort online möglich.

Bei der Europawahl werden die 96 Abgeordneten gewählt, die Deutschland in das nächste Europaparlament entsendet. Jeder Wähler hat eine Stimme, mit der ausschließlich eine Partei gewählt wird. Im Gegensatz zu allen anderen Wahlen gibt es bei der Europawahl keine Sperrklausel.

Die Wahlbenachrichtigungen wurden bis zum 18.05.2024 versandt. Alle Bürger, die bis dahin keine Wahlbenachrichtigung erhalten haben, werden gebeten, sich umgehend mit der Stadt Rehau in Verbindung zu setzen.

Beantragung der Briefwahlunterlagen

Ab sofort ist bis einschließlich Freitag, 07.06.2024, 18.00 Uhr, die Beantragung von Briefwahlunterlagen möglich. Diese können persönlich im Zimmer 005 des Rathauses abgeholt werden. Auch kann der Stadt Rehau die auf der Rückseite ausgefüllte und unterschriebene Wahlbenachrichtigung als Briefwahlantrag zugesandt werden. Außerdem können die Briefwahlunterlagen auch online über den Link https://serviceportal.komuna.net/9475162/wahlschein/start beantragt werden.

Europawahl in Rehau

Die Stadt Rehau ist in neun allgemeine Wahlbezirke bzw. Wahlräume eingeteilt. Sieben davon befinden sich im Stadtgebiet und zwei in den Ortsteilen Faßmannsreuth und Pilgramreuth. Die wahlberechtigten Bürger können dort am Sonntag, 09.06.2024, von 08.00 Uhr bis 18.00 Uhr ihre Stimme abgeben.

In welchem Wahllokal jeder seine Stimme abgeben muss, kann der Wahlbenachrichtigungskarte entnommen oder über den o.g. Link gesucht werden. Falls die Wahlbenachrichtigung nicht mehr auffindbar ist, kann trotzdem gewählt werden. Der Wähler soll dann aber unbedingt seinen Personalausweis oder Reisepass ins Wahllokal mitbringen. Wer nicht weiß, in welchem Wahllokal er wählen muss, oder sonstige Fragen zur Wahl hat, kann sich gerne damit an das Wahlamt (Tel.: 09283/2041, E-Mail: ) der Stadt Rehau wenden.

Das Einwohnermeldeamt der Stadt Rehau ist wegen der Europawahl zusätzlich zu den bekannten Öffnungszeiten am Freitag, 07.06.2024, von 15.00 Uhr bis 18.00 Uhr und am Samstag, 08.06.2024, von 10.00 Uhr bis 12.00 Uhr geöffnet. Am Samstag werden Briefwahlunterlagen aber nur noch in Notfällen ausgestellt, wenn der Wahlberechtigte aufgrund einer nachgewiesenen kurzfristig eingetretenen Verhinderung (z.B. Erkrankung) nicht persönlich an der Wahl teilnehmen kann. Außerdem weisen wir darauf hin, dass Personen, die aufgrund beruflicher Verhinderung zu den üblichen Öffnungszeiten nicht ins Einwohnermeldeamt kommen können, zu den o.g. Zeiten die Möglichkeit haben ihre Amtsgeschäfte zu erledigen.

Im Bereich des Einwohnermeldeamtes und des Standesamtes wird am Montag nach der Europawahl (10.06.2024) wegen Nacharbeiten mit Einschränkungen zu rechnen sein. 
Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Datenschutzeinstellungen Cookie-Präferenzen