Bauleitplanung für neues Wohnbaugebiet

Die Stadt Rehau wird bald 40 neue Bauplätze anbieten können. Der Stadtrat hat die Aufstellung eines Bebauungsplanes für das Wohnbaugebiet "Fichtig-Süd" beschlossen.

Die Stadtverwaltung hat seit dem Jahr 2008 durch aktive Vermarktung und Vermittlung von Bauplätzen eine Nachverdichtung der Wohngebiete durchgeführt. Es konnten in den letzten Jahren rund 40 vorhandene Bauplätze und bestehende Baulücken an Bauwillige vermittelt werden. In diesem Zuge wurden auch bestehende Bebauungspläne zum Teil überarbeitet, um den aktuellen Ansprüchen und Wünschen von Bauherren nachzukommen. Dieser Weg der letzten Jahre war sehr erfolgreich und vor allem auch nachhaltig, denn damit konnten bereits erschlossene Bauplätze ohne neuen Flächenverbrauch vermittelt werden.

Die Stadt Rehau bietet als Wohnort beste Bedingungen und ein breites Angebot an Arbeitsplätzen, jegliche Formen der Kinderbetreuung, hervorragende Schulen, eine sehr gute ärztliche Versorgung, einen vielfältig aufgestellten Einzelhandel, für die Freizeitgestaltung, neben Freibad und Hallenbad, zahlreiche Gaststätten, ein großes Vereinsspektrum und ist zudem umgeben von einer herrlichen Landschaft mit schönen Wäldern und Natur. Rehau ist aus all diesen Gründen als Wohnort sehr gefragt. Dies bestätigen der Wohnungsmarkt, der wenig Leerstand vorzuweisen hat, und der Immobilienmarkt, der seit Jahren nur eine überschaubare Auswahl an Immobilien zum Kauf bietet. Für Bauwillige, die gerne alle Vorzüge unserer schönen Stadt genießen wollen, ist nach den umfangreichen Bemühungen der letzten Jahre, mittlerweile nur noch eine kleine Auswahl an Bauplätzen für den Bau des eigenen Wohnhauses in Rehau verfügbar.

Es war ein logischer aber auch notwendiger Schritt, in die Planungen für ein neues Wohnbaugebiet einzusteigen. Dieses neue Wohngebiet sollte eine gute Anbindung an die Innenstadt haben, eine gute Erreichbarkeit bieten und eben nicht zu weit am Stadtrand gelegen sein. Der Stadtrat der Stadt Rehau hat sich für die Flächen zwischen Berliner Allee und Stauffenbergstraße entschieden, da hier auch eine größere Anzahl an Bauplätzen geschaffen werden kann.

Mit dem Beschluss des Stadtrates vom 25.09.2019, zur Aufstellung eines Bebauungsplans für das Wohnbaugebiet "Fichtig-Süd", beginnt nun die Bauleitplanung. Dieses Verfahren wird einige Monate in Anspruch nehmen und anschließend müssen die Erschließungsmaßnahmen umgesetzt werden. Die Stadt Rehau wird aber bald rund 40 neue Bauplätze anbieten können, die hinsichtlich der Bebaubarkeit viel Spielraum bieten werden.