BÜCHEREIGUTSCHEINE FÜR DIE ERSTKLÄSSLER

Die Schülerinnen und Schüler der ersten Klasse haben zum Schuljahresende alle einen Gutschein für die Stadtbücherei erhalten. Der Bürgermeister besuchte die Erstklässler und überreichte das Geschenk persönlich.

Für Bürgermeister Michael Abraham ist es etwas Besonderes, wenn er die Erstklässler nach ihrem ersten Schuljahr besucht. „Ich freue mich sehr für Euch, dass ihr vor knapp einem Jahr begonnen habt so vieles zu lernen und insbesondere nun auch lesen könnt“, richtete der Bürgermeister seine Worte an die Schülerinnen und Schüler der ersten Klassen. In der Tat hoben fast alle Kinder die Hand, als der Bürgermeister fragte, wer denn am besten lesen kann. Anschließend verteilte er das Geschenk der Stadt Rehau, einen Gutschein für die Stadtbücherei. Damit haben die Schülerinnen und Schüler nun die Möglichkeit, ab sofort ein Jahr die vielfältigen Angebote der Bücherei kennenzulernen und kostenlos zu nutzen. Die Aktion ist Teil des Programms zur Leseförderung der Stadtbücherei und unterstreicht die Bedeutung der Einrichtung als ein Baustein im Bildungs- und Freizeitangebot der Stadt. Bereits seit 19 Jahren erhalten alle Rehauer Erstklässler zum Schuljahresende vom Bürgermeister persönlich dieses Geschenk zum Ende ihres ersten Schuljahres überreicht.