Touren-Vorschläge

Nebenwanderweg 1

Markierung: blauer Punkt auf weißem Grund

Startpunkt: Maxplatz (Wegweiser neben der Ampel)

Wegverlauf Richtung Röllmühle (4 km) - Schönwald (8,5 km)

Ludwigstraße bis Ascher Straße unmarkiert. Die Markierung beginnt erst an der Ascher Straße.

Wegverlauf Richtung Hirschberg (3,5 km)– Wurlitz (7,4 km) beginnt die Markierung neben der Ampel.

Hinweis: Dieser Weg führt zum Wanderweg mit der Markierung weiß-blaues Band

(horizontal, unten blau) dieser Wanderweg geht in südlicher Richtung zum Kornberg und in nördlicher Richtung nach Quellenreuth.


Nebenwanderweg 2

Markierung: weiß-blau-weißes Band (horizontal)

Startpunkt: Maxplatz (Wegweiser neben der Ampel)

Wegverlauf Richtung Degenreuth (2 km) – Pilgramsreuth (3 km) - Kirchenlamitz

(10,5 km)

Hinweis: Dieser Weg führt zum Wanderweg mit der Markierung weiß-blaues Band

(horizontal, unten blau) und mit dieser Markierung auf den Kornberg.

Bis Pilgramsreuth verläuft der Weg entlang der Gemeindeverbindungsstraße. Am Orteingang von Pilgramsreuth ist auch ein Parkplatz.


Nebenwanderweg 3

Markierung: weiß-blaues Band (horizontal, unten blau)

Dieser Weg geht nicht durch Rehau kann aber in Verbindung mit den oben genannten Wegen zum Kornbergaufstieg genutzt werden. Wegstrecke: von Oberkotzau über Qellenreuth zum Kornberg und dann über die Vorsuchhütte nach Schönwald.


Nebenwanderweg 4

Markierung: weiß-blau-weißes Band (vertikal)

Dieser Weg beginnt nicht in Rehau sondern an der alten Faßmannsreuther Straße. Vom Maxplatz aus kann man der Radwegmarkierung „HO 10“ (über Ludwigstraße – Schützenstraße – Martin-Luther-Straße – Faßmannsreuther Straße) folgen. 150 m nach der Autobahnunterführung geht vor dem einzeln stehenden alten Bauhof ein Weg nach rechts weg. Hier beginnt die Markierung.

Wegstrecke: Rehau – Heinersberg – Perlenhaus – südlich von Schönlind – Reichenbach – Holzhäuser – Erbhaus (an der tschechischen Grenze)


Nebenwanderweg 5

Markierung: blaues Dachdreieck auf weißem Grund

Startpunkt: Der Weg beginnt an der Schönlinder Höhe (Staatsstraße St 2192 Heinersberg nach Neuhausen, in Abzweig nach Schönlind abbiegen, am Ende der Leitplanke geht rechts ein Weg ab, dort beginnt der Wanderweg), Anschluss an Ostweg – Wegstrecke: Schönlinder Höhe - Schloß Sophienreuth (2,5 km) - Kleppermühle – Vorsuchhütte (am Kornberg)


Nebenwanderweg 6

Markierung: blaues Wimpeldreieck auf weißem Grund

Startpunkt: Maxplatz (neben der Ampel)

Wegverlauf Richtung Westen über Martinlamitz (8 km) nach Hallerstein (13 km)


Ringwege ab Fohrenreuth

Markierung: weiße Ziffern

Startpunkt: Wandertafel Nordseite des Dorfangers

1 Fohrenreuth – Richtung Eulenhammer bis Bocksbach – Röllmühle – Kleppermühle – Wüstenbrunn – Pilgramsreuth – Fohrenreuth (8 km)

2 Fohrenreuth – Eulenhammer – entlang des Perlenbaches – Sophienreuth – Kleppermühle – Fohrenreuth (9 km)

3 Fohrenreuth – Richtung Eulenhammer bis Bahnlinie – entlang der Bahnlinie bis Kreuzung Sophienreuth/Kleppermühle – Kleppermühle – Wüstenbrunn – Pilgramsreuth – Fohrenreuth (10 km)

4 Fohrenreuth – Richtung Eulenhammer bis Bocksbach – Röllmühle – Kleppermühle – Göringsreuth (Pfarrhaus) – Vorsuchhütte – Kornberg – Vorsuchhütte – Förstersruh – Pilgramsreuth – Fohrenreuth (17 km)

Öffnungszeiten

Rathaus, Martin-Luther-Str. 1

Mo, Do08:00 Uhr-
12:00 Uhr
14:00 Uhr-
16.00 Uhr
Di08:00 Uhr-
12:00 Uhr
14:00 Uhr-
18:00 Uhr
Mi
08.00 Uhr-
13.00 Uhr

Fr08:00 Uhr-
12.00 Uhr


Infozentrum Maxplatz 7

Mo-Fr10:00 Uhr14:00 Uhr
So
14:00 Uhr17:00 Uhr

Stadtbücherei, Martin-Luther-Str. 1

Di, Do, Fr
14.00 Uhr-
18.00 Uhr
Mi
10.00 Uhr-
13.00 Uhr