Wiesenfest 2017 ein voller Erfolg

Das Rehauer Heimat- und Wiesenfest vom 30. Juni - 04. Juli 2017 fand bei bestem Sommerwetter statt und war nicht nur deshalb ein voller Erfolg.

Eine besondere Ehre für die Stadt Rehau war die Teilnahme des Gründers der Fa. REHAU AG und Ehrenbürger der Stadt Rehau, Helmut Wagner, am Festzug am Sonntag. Nach dem Eintrag ins Goldene Buch ließ er es sich nicht nehmen, vom Maxplatz zur Festwiese zu marschieren und dort an die Rehauer Bevölkerung ein Grußwort zu richten. Aus unseren Partnerstädten Bourgoin-Jallieu in Frankreich, Asch in Tschechien, Oelsnitz im Vogtland und Oborniki/Slaskie in Polen waren fast 100 Gäste zugegen, die Northampton Pipe Band aus England hat die Festtage ebenfalls bereichert.

Eröffnet wurde das Heimat- und Wiesenfest 2017 mit der Einweihung einer Boule-Bahn am Freibad. Auf Anregung und mit Unterstützung der Deutsch-Französischen Gesellschaft hat die Stadt zusammen mit den Stadtwerken vor dem Freibad diese Anlage errichtet. Im Beisein der DFG und der Delegation aus Bourgoin-Jallieu wurde die Bahn von Bürgermeister Abraham und DFG-Voritzenden Harald Ehm offiziell in Betrieb genommen, anschließend wurden die ersten Kugeln gerollt. Für die musikalische Umrahmung sorgte die Big-Band aus Bourgoin-Jallieu.

Bei einem Familiennachmittag auf dem Maxplatz, der von der Werbegemeinschaft Rehau und dem Café El Gusto in hervorragender Wiese gestaltet wurde, war viel geboten: Man konnte sich mit Kaffee und Kuchen und weiteren kulinarischen Köstlichkeiten stärken. Für musikalische Unterhaltung war ebenfalls gesorgt.

Das weitere Festprogramm während der fünf Tage beinhaltete ein Standkonzert auf dem Maxplatz, Festzüge, Spiele und Vorführungen der Schuljugend, einen Festgottesdienst, den Vergnügungspark, ein Großfeuerwerk und der Festzeltbetrieb u. a. mit Frühschoppen und Unterhaltungsabenden.

"Unser Wiesenfest war wieder ein voller Erfolg", freute sich Bürgermeister Michael Abraham. "Viele ehemalige Rehauer nahmen das Wiesenfest zum Anlass, ihre frühere Heimatstadt zu besuchen und um Freunde und Bekannte zu treffen. Die Kinder waren wieder der wesentliche Bestandteil der farbenfrohen Festzüge und haben am Sonntag und am Montag auf dem Festplatz schöne Tänze und Spiele vorgeführt. Die Bürger haben ihre Häuser festlich geschmückt und gaben dem Fest damit den besonderen Glanz. Allen, die zum Gelingen des Wiesenfestes beigetragen haben, gilt mein ausdrücklicher Dank", so der Bürgermeister abschließend.

Öffnungszeiten

Rathaus, Martin-Luther-Str. 1

Mo, Do08:00 Uhr-
12:00 Uhr
14:00 Uhr-
16.00 Uhr
Di08:00 Uhr-
12:00 Uhr
14:00 Uhr-
18:00 Uhr
Mi
08.00 Uhr-
13.00 Uhr

Fr08:00 Uhr-
12.00 Uhr


Infozentrum Maxplatz 7

Mo-Do10:00 Uhr17:00 Uhr
Fr
10:00 Uhr
15:30 Uhr
Sa
10:00 Uhr12:00 Uhr

Stadtbücherei, Martin-Luther-Str. 1

Di, Do, Fr
14.00 Uhr-
18.00 Uhr
Mi
10.00 Uhr-
13.00 Uhr