Vernissage der Weihnachtsausstellung der Hochfränkischen Werkstätten Hof

Am kommenden Wochenende beginnt die besinnliche Adventszeit. Das ist auch im Rathaus deutlich zu spüren. Die Weihnachtsausstellung der Hochfränkischen Werkstätten in Hof verleiht dem Foyer eine besonnene und weihnachtliche Stimmung. Seit Anfang der Woche können die verschiedensten Produkte, die durch über 500 Menschen mit Behinderung gefertigt wurden, betrachtet und auch gekauft werden. Die Ausstellung zeigt verschiedene weihnachtliche Dekoartikel, Haushaltsartikel, Christbaumschmuck, Erzeugnisse der beruflichen Bildung und vieles mehr.

Eigenprodukte aus den Hochfränkischen Werkstätten Hof unterscheiden sich bereits auf dem ersten Blick von in Großserien hergestellten und vertriebenen Waren.

Eine hohe Kreativität von Mitarbeitern mündet letztendlich in Produkte, die einen sehr hohen Anspruch an Qualität und Schaffenskraft, bei gleichzeitig regionaler Herstellung in sich vereinen. Einen besonderen Mehrwert erhalten diese Erzeugnisse jedoch durch die Hände von über 500 Menschen mit Behinderung, die in der sozialen Einrichtung in Hof mit Erfüllung und Akzeptanz beschäftigt sind.

Einen kleinen Einblick in diese Welt der Arbeit erhalten Sie durch eine Auswahl von liebevoll zusammengestellten und in Szene gesetzten Ausstellungsstücken.

Die Öffentlichkeit ist herzlich eingeladen, die Ausstellung während den Öffnungszeiten des Rathauses anzuschauen und sich bereits ein wenig auf die weihnachtliche Zeit einstimmen zu lassen.


Öffnungszeiten

Rathaus, Martin-Luther-Str. 1

Mo, Do08:00 Uhr-
12:00 Uhr
14:00 Uhr-
16.00 Uhr
Di08:00 Uhr-
12:00 Uhr
14:00 Uhr-
18:00 Uhr
Mi
08.00 Uhr-
13.00 Uhr

Fr08:00 Uhr-
12.00 Uhr


Infozentrum Maxplatz 7

Mo-Fr10:00 Uhr14:00 Uhr
So
14:00 Uhr17:00 Uhr

Stadtbücherei, Martin-Luther-Str. 1

Di, Do, Fr
14.00 Uhr-
18.00 Uhr
Mi
10.00 Uhr-
13.00 Uhr