SPATENSTICH FÜR REWE IN DER SIEDLUNG

Mit dem Spatenstich beginnt nun die Baumaßnahme für den neuen Lebensmittelmarkt in der Siedlung

Die Suche nach dem geeigneten Standort für den neuen REWE-Markt in Rehau hat lange gedauert. Der Stadtrat hatte bereits fraktionsübergreifend betont, dass man sich die Suche nicht leicht gemacht habe und man letztlich die beste Lösung für die Rehauer Siedlung erzielen wollte. Das ist nun mit dem Standort an der Hirschberger Straße gelungen und mit dem Bauunternehmen Kutter aus Memmingen ein verlässlicher Partner bereits seit Längerem gefunden.

Seit der Verlagerung des NETTO-Marktes im Dezember 2010 und der Schließung der Bäckerei Weber zum Ende des Jahres 2011 fehlt den Bewohnern der Siedlung die Nahversorgung. Die Bemühungen der Stadt Rehau, dies zu lösen, gingen in viele denkbare Richtungen. Eine Nachfolge für die Bäckerei in der Ahornstraße, ein Nachmieter für den ehemaligen Netto-Markt oder ein Neubau eines Lebensmittelmarktes waren die umfangreichsten Bemühungen für eine Problembewältigung.

Die Lösung ist nun ein Nahversorgungsmarkt der Firma REWE mit Back-Shop und Fleisch- und Wurstwarentheke sowie ein Getränkemarkt an der Hirschberger Straße. Die ersten Gespräche mit der Firma Kutter und deren Projektentwickler wurden im September 2011 geführt. Die folgenden 6 Jahre der umfangreichen Entwicklungszeit mit Standortsuche, Machbarkeitsstudien, Informationsveranstaltungen, Bauleitplanverfahren und vielen Abstimmungen und Gesprächen mündeten nun in den Spatenstich am 11.10.2017 mit der Firma Kutter Bauunternehmung aus Memmingen. Diese hat seit März dieses Jahres die Baugenehmigung und es gab noch einige Punkte zu klären, bis es nun im Oktober losgehen kann. Insbesondere müssen umfangreiche Bodenarbeiten durchgeführt werden, damit das Grundstück tragfähig ist, welche aber nicht im Sommer durchgeführt werden konnten.

Im Oktober und November werden nun die Tiefbauarbeiten laufen und im Frühjahr wird der Bau des neuen Lebensmittelmarktes beginnen. In Abhängigkeit von der Witterung wird angestrebt, den neuen Lebensmittelmarkt gegen Ende kommenden Jahres fertig zu stellen, damit dann REWE dort einziehen kann. Auf einer Verkaufsfläche von etwa 1.300 m² wird mit Fertigstellung des modernen Neubaus die Firma REWE ein breites Vollsortiment anbieten. Daneben wird es einen Getränkemarkt mit einer Verkaufsfläche von etwa 450 m² geben. „Wir freuen uns, dass es jetzt nach so langer Projektentwicklungszeit endlich losgeht und für die Bewohner der Siedlung eine Versorgungslücke geschlossen wird“, freut sich der 1. Bürgermeister Michael Abraham über den bevorstehenden Baubeginn.


Auf dem Bild von links nach rechts: Bernd Köppel (Wirtschaftsförderer der Stadt Rehau), Martin Kugler (Stadtbaumeister der Stadt Rehau), Goran Poj (Projektentwicklung Kutter Bauunternehmung), Michael Abraham (1. Bürgermeister der Stadt Rehau), Jürgen Götzfried (Architekt der archi.tec GmbH), Wolfgang Reis (Bauleiter Kutter Bauunternehmung), Ulrich Dick (Geschäftsführer Kutter Bauunternehmung), Armin Fäßlin (Leiter Schlüsselfertigbau Kutter Bauunternehmung)

Öffnungszeiten

Rathaus, Martin-Luther-Str. 1

Mo, Do08:00 Uhr-
12:00 Uhr
14:00 Uhr-
16.00 Uhr
Di08:00 Uhr-
12:00 Uhr
14:00 Uhr-
18:00 Uhr
Mi
08.00 Uhr-
13.00 Uhr

Fr08:00 Uhr-
12.00 Uhr


Infozentrum Maxplatz 7

Mo-Fr10:00 Uhr14:00 Uhr
So
14:00 Uhr17:00 Uhr

Stadtbücherei, Martin-Luther-Str. 1

Di, Do, Fr
14.00 Uhr-
18.00 Uhr
Mi
10.00 Uhr-
13.00 Uhr