Gastschülerin aus Tschechien zu Besuch beim Bürgermeister

Adéla Fastová, eine Gastschülerin vom Gymnasium in Rokycany, verbringt derzeit ein Gastschuljahr bei der Familie Schäfer in Schönlind. Zur Schule geht sie während dieser Zeit im Walter-Gropius-Gymnasium Selb. Dies nahm Bürgermeister Michael Abraham zum Anlass, die 16-jährige Schülerin zusammen mit der Gastfamilie und den Geschäftsführer der EUREGIO EGRENSIS Harald Ehm ins Rathaus einzuladen. Er stellte die Stadt Rehau in allen ihren Facetten vor, insbesondere auch das schulische Angebot. Für das Gastschuljahr wünschte er einen erfolgreichen Verlauf und überreichte ein Präsent.

Das Bayerisch-Tschechische Gastschuljahr fand erstmals im Schuljahr 1996/1997 statt und ist eines von zahlreichen grenzüberschreitenden Projekten in der EUREGIO EGRENSIS. Die Euregio stellt ein organisatorisches Dach für den Schüleraustausch zwischen bayerischen und tschechischen Gymnasien zur Verfügung und unterstützt diesen Austausch finanziell. Bereits über 550 Stipendiaten konnten durch das Projekt gefördert werden. Im Jahr 2016 feierte das Projekt sein 20-jähriges Jubiläum.

Indem die Schüler einen längeren Zeitraum im Nachbarland verbringen, vertiefen sie ihre Sprachkenntnisse und lernen die Kultur und die Traditionen jenseits der Grenzen kennen. Da die Schüler in der Regel bei Gastfamilien untergebracht sind, erleben sie intensiv deren Alltag und Bräuche in einem neuen Umfeld.

Das Bayerisch-Tschechische Gastschuljahr vermittelt somit Lebenserfahrung und wertvolle interkulturelle Kompetenzen, die den Schülern im späteren Arbeitsleben von großem Nutzen sein werden. Gleichzeitig fördert das Projekt - intensiver als jede kurzfristige Begegnungsmaßnahme - das gegenseitige Kennenlernen und die Verständigung zwischen der Bevölkerung in den Grenzregionen.

Das Bayerisch-Tschechische Gastschuljahr gliedert sich in zwei Teilprojekte: den Aufenthalt tschechischer Gastschüler in Bayern und den Aufenthalt bayerischer Gastschüler in der Tschechischen Republik.

Für das Projekt werden in jedem Jahr Gastfamilien gesucht. Interessenten erhalten in der Geschäftsstelle der EUREGIO EGRENSIS Arbeitsgemeinschaft Bayern in Marktredwitz nähere Informationen.