Frühlingsmarkt in Rehau

Der Frühlingsmarkt wartet auch in diesem Jahr wieder, ab 10.30 Uhr,  mit attraktiven Frühlingsangeboten auf. Der Frühlingsmarkt wird durch die Stadt Rehau organisiert und ist mit einem Familieneinkaufstag der Werbegemeinschaft Rehau verbunden.

Die Geschäfte sind an diesem Sonntag von 13 bis 17 Uhr geöffnet. Zusätzlich findet zum sechsten Mal der Tag der ehrenamtlichen Hilfsorganisationen rund um den Maxplatz statt. Die Freiwillige Feuerwehr Rehau, das THW Selb und die Wasserwacht Rehau sind vor Ort. Natürlich stehen auch die Einsatzfahrzeuge und die Ausrüstung zum besichtigen bereit.

Am Maxplatz findet der Besucher vieles zu den Themen Garten und Gartengestaltung. Kunsthandwerker stellen ihre Arbeiten vor und fertigen vor den Augen der Gäste und für die kleinen Besucher gibt es auch ein Kinderkarussell. Für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt. Um 13 Uhr findet die Eröffnungsfeier durch Bürgermeister Michael Abraham statt.

Am Marktnachmittag ist das Museum am Maxplatz von 14 bis 17 Uhr geöffnet. In dieser Zeit kann auch das Kunsthaus Rehau besichtigt werden. Für die Freunde heimischer Braukunst öffnet die Kommunbräu zwischen 14.00 Uhr bis 18.00 Uhr ihre Pforte, es werden Brauereiführungen und Verkostung angeboten.

Traditionelle Feste wie der Frühlingsmarkt, in Verbindung mit einer familienfreundlichen Atmosphäre, sind der Anspruch den die Stadt Rehau an sich und ihre Veranstaltungen hat. Bürgermeister Michael Abraham freut sich über das reichhaltige Angebot und dankt allen, die mit ihren Verkaufsständen den Frühlingsmarkt ermöglichen und gestalten.

Die Bürgerinnen und Bürger der Stadt Rehau und der umliegenden Städte und Gemeinden lädt Bürgermeister Michael Abraham sehr herzlich zu einem Besuch des Rehauer Frühlingsmarktes ein und wünscht dabei viel Freude.