Eine Stadt spielt MINT

Das Familienevent geht in die zweite Runde

Rehau -  Am 18. November 2017 ist es endlich soweit: Das Rehauer Familienevent „Eine Stadt spielt MINT“ startet in die zweite Runde. Nach dem großen Erfolg im vergangenen Jahr freuen sich die Verantwortlichen erneut auf einen spannenden und lehrreichen Tag im Schulzentrum Rehau.

Bereits im Jahr 2015 hat sich Dr. Dorothee Strunz, Stadträtin und Geschäftsführerin des Rehauer Familienunternehmens LAMILUX, für eine MINT-Offensive, organisiert durch die ortsansässigen Unternehmen und Schulen, eingesetzt. „Um langfristig unsere Fachkräfte im Bereich Naturwissenschaft und  Technik zu sichern, müssen wir verstärkt das Interesse an den sogenannten MINT-Fächern bereits im frühen Kindesalter wecken“, so Dr. Dorothee Strunz. Hinter MINT verbergen sich die Themenfelder „Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik“.

Nachdem ein runder Tisch im Rathaus der Stadt Rehau ins Leben gerufen wurde, wurde letztendlich die Idee von Michael von Hertell, Leiter der Berufsausbildung bei der REHAU AG + Co, aufgegriffen, ein spielerisches Großevent zu organisieren. Nach einer langen Planungsphase kreierten die Akteure dann einen Aktionstag für Groß und Klein, an dem  36 verschiedene Spiele angeboten wurden. Die Spielfreudigen konnten sich in Teams anmelden, die aus zwei bis sechs Personen bestanden und aus jedem der vier MINT-Bereiche mussten dann Spiele absolviert werden. An den Regeln hat sich in diesem Jahr nicht viel geändert, allerdings ist die Anzahl der zu absolvierenden Spiele nicht mehr auf sechs begrenzt. Jedes Team kann so viele Spiele spielen, wie es möchte und am Ende wird das schlechteste Ergebnis aus der Wertung genommen. Auch die Spieleanzahl hat sich erhöht: Insgesamt 43 Spiele mit unterschiedlichen Anforderungen und Schwierigkeitsgraden werden bei „Eine Stadt spielt MINT“ im Schulzentrum bereitstehen. Erstmalig beteiligen sich auch die Wirtschaftsregion Hochfranken und das „Haus der kleinen Forscher“ am Rahmenprogramm. Ergänzt durch weitere Angebote wie eine MINT-Fotobox, einen 3D-Drucker und eine Kinderspielecke ist für jede Altersstufe etwas geboten.

Der Arbeitskreis, bestehend aus Mitglieder der Schulen und Unternehmen, hat wieder viel Zeit und Mühe in die Organisation des Spieletages gesteckt und hofft am 18. November erneut auf die Teilnahme zahlreicher Familien aus Rehau und Umgebung. Eine Voranmeldung ist bereits jetzt möglich: Auf der Internetseite der Stadt Rehau finden alle Interessierten unter dem Menüpunkt „Leben“  ein entsprechendes Anmeldeformular. Aber natürlich ist eine kurzfristige Anmeldung am Tag der Veranstaltung ebenso möglich. Von 10:00 Uhr bis 17:00 Uhr wird das Schulzentrum Rehau in eine große „Spielhalle“ verwandelt, bis 15:00 Uhr haben die Anmeldeschalter geöffnet.

Weitere Informationen werden auch auf der eigens erstellten Facebookseite  www.facebook.com/rehauspieltmint kommuniziert.

Spielregeln:
Ein Team kann aus 2 bis maximal 6 Spielern bestehen. Da es für die verschiedenen Altersstufen unterschiedliche MINT-Spiele gibt, muss ein Team mindestens zwei der folgenden Altersgruppen abdecken:

1.       Altersgruppe:   6 bis 10 Jahre

2.       Altersgruppe:   11 bis 16 Jahre

3.       Altersgruppe:   17 bis 99 Jahre

Jedes Team kann so viele Spiele absolvieren wie es möchte, wobei jedes Teammitglied mindestens ein Spiel spielen muss. Die angebotenen Spiele sind auf die verschiedenen Altersgruppen ausgelegt, so dass jedes Team am Ende die gleichen Chancen auf den Sieg hat. Insgesamt werden 43 verschiedene Spiele in den vier Bereichen angeboten, vom Solarauto-Wettrennen bis hin zum Löten einer Elektronik-Platine. In der Gesamtwertung wird am Ende das schlechteste Spielergebnis gestrichen.

Schnell sein lohnt sich am 18. November: Die ersten Teams erhalten eine kleine Überraschung!

Die Akteure:

·         Gutenbergschule Rehau, Grund- und Mittelschule

·         LAMILUX Heinrich Strunz Gruppe

·         Markgraf-Friedrich-Schule Rehau, Realschule

·         Pestalozzischule Rehau, Grundschule

·         REHAU AG + Co.

·         Stadt Rehau

·         Soprex Profil GmbH

·         SÜDLEDER GmbH & Co. KG

Öffnungszeiten

Rathaus, Martin-Luther-Str. 1

Mo, Do08:00 Uhr-
12:00 Uhr
14:00 Uhr-
16.00 Uhr
Di08:00 Uhr-
12:00 Uhr
14:00 Uhr-
18:00 Uhr
Mi
08.00 Uhr-
13.00 Uhr

Fr08:00 Uhr-
12.00 Uhr


Infozentrum Maxplatz 7

Mo-Fr10:00 Uhr14:00 Uhr
So
14:00 Uhr17:00 Uhr

Stadtbücherei, Martin-Luther-Str. 1

Di, Do, Fr
14.00 Uhr-
18.00 Uhr
Mi
10.00 Uhr-
13.00 Uhr